Ausgabe 7-8/2016

Inhaltsverzeichnis

ENERGIE

Steckbrief für Wohngebäude

Energieausweis: Mehr als ein notwendiges Übel

Bei der Erstellung von Energieausweisen dürfen Eigentümer und Vermieter den Aufwand einer zuverlässigen Datenerhebung nicht scheuen. Denn eine gute und vollständige Dokumentation der Immobilie hilft nicht nur bei der Erstellung eines Energieausweises.

mehr

BAUEN IM BESTAND

Eingangstüren

Hereinspaziert!

Das Unternehmen Drutex bietet zehn neue Modelle seiner Kunststoff-Eingangstüren an. Eine vielfältige Auswahl an Türfüllungen und eine breite...

mehr
Balkonverkleidung

Ungestört entspannen

Balkone sind ein wichtiges Entscheidungskriterium bei der Wohnungswahl. Sie schaffen zusätzlichen Freiraum und vergrößern die Wohnfläche ins Freie....

mehr
Immobilienwert durch Balkon- und Loggienverglasung steigern

Schallschutz für gesunden Wohnbau

Eine große Aufwertung bei Neubau oder Bestandsrenovierung findet durch die Verglasung von Loggien und Balkonen statt. Sie schafft einen Mehrwert und...

mehr
Gipsfaserplatte

„1 Mann“ für alle Fälle

„Vidiwall 1 Mann“, so heißt eine neue Gipsfaserplatte von Knauf. Laut Herstellerangaben eignet sich die Platte ideal zum Ausbau in schwer zugänglichen...

mehr
Bauen im Bestand

Flexible Dämmung

Bei der Dämmung eines Gebäudes, das in den 1960er-Jahren errichtet worden war, ging es auch darum, das unebene Außenmauerwerk auszugleichen. Mit...

mehr
Bauen im Bestand

Schnell und sicher abgedichtet

Aufgrund von Witterungseinflüssen waren an der Bewehrung von 51 Balkonen an einem Wohnhaus in Hannover Durchfeuchtungs- und Korrosionsschäden...

mehr

Vom Altbau zum Niedrigenergiehaus

Die ABG Frankfurt verwandelte einen Zeilenbau aus den 1940er und 1960er Jahren in ein Niedrigenergie­gebäude. Zudem erhielt der lang gestreckte Riegel zeitgemäße Komfort- und Sicherheitselemente und eine stilvoll gestaltete Fassade.

mehr

GEBÄUDETECHNIK

Panikverschlüsse

Abschließen verboten!

Ganz gleich, was die Hausordnung für die Zeit von 22 bis 6 Uhr vorsieht: Hauseingangstüren in Mehrfamilienhäusern dürfen nachts nicht verriegelt...

mehr
Wendeschlüsselsystem

Damit Einbrecher keine Chance haben

Das neue Wendeschlüsselsystem keyTec N-tra von Winkhaus zur Sicherung von Haus- und Wohnungstüren ist handlich, arbeitet leichtgängig und funktioniert...

mehr
Die neue Betriebssicherheitsverordnung

Fünf goldene Regeln für Aufzugbetreiber

Die verschärfte Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) sorgt bei Aufzugbetreibern für viele Fragen – auch Monate nach ihrem in Kraft treten im Juni...

mehr
Melder warnen vor Kohlenmonoxid

Vorsicht, Vergiftungsgefahr!

Die Europäische Union hat erstmals die Kohlenmonoxidgefahr anerkannt, die von unsachgemäß betriebenen oder defekten Gasverbrauchseinrichtungen...

mehr
Gebäudetechnik

Garantierte Lüftung

Bei der Sanierung von über 170 Wohnungen vertraut die Baugenossenschaft München-West des Ei­­sen­­bahnpersonals eG auf eine neue Lüftungslösung. Sie...

mehr

MARKT & MANAGEMENT

Doppelstockständer für Fahrräder

Übereinander parken

Gerade in den Städten werden Fahrradstellplätze immer mehr zum Thema. Eine der jüngsten Innovationen hierfür sind Doppelstockparker – Abstellsysteme,...

mehr

Digitalisierung und Nachhaltigkeit: Mehr Mut zu Innovationen

Zwei Megatrends zwingen Bauindustrie und Wohnungswirtschaft zum Umdenken. Die Digitalisierung verändert Geschäftsprozesse und lässt neue Marktplayer auftreten. Zudem sind die Ansprüche der Immobiliennutzer im digitalen und ökologischen Zeitalter gestiegen. Etablierte Marktteilnehmer tun gut daran, diese Entwicklungen aktiver anzunehmen und sie konsequent am Nutzer orientiert umzusetzen.

mehr

AKTUELLES aus dem BMI

Alpenkonvention – Deutscher Vorsitz

BMUB initiiert erste Alpenbaukonferenz

Die Bundesrepublik Deutschland hat anlässlich der XIII. Alpenkonferenz am 21. November 2014 in Turin den Vorsitz der Alpenkonvention von Italien...

mehr

BID

„Moment mal!“: Der Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft Immobilienwirtschaft Deutschland spricht Klartext

Quo vadis, deutscher Wohnungsmarkt?

„Moment mal!“: Der Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft Immobilienwirtschaft Deutschland spricht Klartext.

mehr