Ausgabe BBB 05/2016

Inhaltsverzeichnis

BAUEN IM BESTAND

Wasserabweisende Fassadenfarbe

Schön trocken

Ein kleiner Wüstenkäfer inspirierte Sto-Forscher zur Entwicklung einer äußerst wasserabweisenden Fassadenfarbe. 750 l Niederschlag fallen jährlich in...

mehr

Bauen im Bestand

Herausgeputzt

In privaten Bädern werden Fliesenflächen bis unter die Decke heute zunehmend abgelöst von Kombinationen aus Keramik und Putz. Ein farblich stimmiges...

mehr

Neue Badserie

Rundum wohlfühlen

Connect Air von Ideal Standard zeichnet sich eigenen Angaben zufolge durch dünnwandige Keramiken mit geschwungener Linienführung aus. Das schwebende...

mehr

Flachdächer: Planung und Ausführung das A und O

Fehler werden nicht verziehen

Bei Flachdächern sind häufig die gleichen Ausführungsmängel zu beantstanden. Ein eigentlich selbstverständlicher aber entscheidender Punkt ist, dass...

mehr

Studierende der TH Köln entwickeln Module für leerstehende Industriehallen

Wohnraum entsteht, wo einst malocht wurde

Studierende und Lehrende mehrerer Fakultäten der TH Köln entwickeln gemeinsam Wohnmodule für leerstehende Industriehallen, die eine neue, nachhaltige...

mehr

1,5 Mio. neue Wohnungen durch Aufstockungen

Nach oben ist noch Luft

Deutschlands großer Bauplatz ist am bes­­ten aus der Luft zu sehen: Eine in Berlin vorgestellte Studie der TU Darmstadt und des Pestel-Instituts weist...

mehr

Bauen im Bestand

Trocken ausgebaut

Im Münchner Süden hat die Klaus Wohnbau GmbH zwei Wohntürme realisiert, außen in Stahlbeton, innen in Trockenbauweise. Damit gewann der Bauträger Raum und die Architektur an interessanten Details.

mehr

Brandschutz: Ganz und gar nicht auf dem Holzweg

Dass ein Holzhaus im Brandfall nicht sicher ist, hält sich, völlig zu Unrecht, als veraltete Volksmeinung. Holzhäuser unterliegen, wie alle anderen Bauten auch, den gesetzlichen Regelungen des Brandschutzes. Und: der Rohstoff ist ein Rohstoff mit Zukunft.

mehr

GEBÄUDETECHNIK

Gebäudetechnik

Frische Luft als Komfortmerkmal

Das Neubauprojekt Bürgerpark Sarstedt mit 15 Wohneinheiten von 52 bis 95 m² Wohnfläche ist als KfW 70-Gebäude erstellt. Bauherr und Verwalter ist der...

mehr

Lüftungssysteme

Nie wieder dicke Luft

Die Wohnungslüftungs-Systeme Vitovent 300-W, 300-F und 200-C von Viessmann sorgen eigenen Angaben zufolge für ein angenehmes und gesundes Wohnklima...

mehr

Abluftventilator

Psst... leise Lüftung!

LUNOS präsentiert den neuen Silvento ec. Wie es heißt, konnte die Leistungsaufnahme des Abluftventilators erheblich reduziert werden. Dadurch arbeitet...

mehr

SmartHome Initiative und der Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften arbeiten zusammen

Intelligentes Wohnen steht im Mittelpunkt

Die SmartHome Initiative Deutschland  (SHD) und der Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften (VSWG) ko­­­operieren. Ziel ist die Erhöhung von...

mehr

Wohnraumlüftung

Lüften ohne Leitung

Lüftungsleitungen sind ebenso wie Außenwandöffnungen ein Hindernis beim nachträglichen Einbau einer kontrollierten Wohnraumlüftung. Das...

mehr

STADT- UND QUARTIERSENTWICKLUNG

Stadt- & Quartiersentwicklung

Dachgarten-Gestaltung

Der Barbarossaplatz ist mit dem Kinderbrunnen das Zentrum des beliebten Wohngebiets in Berlin-Schöneberg. Gegenüber hat die HOCHTIEF...

mehr

Schlitzrinne mit Höhenverstellung

Nimmt es mit jedem Regen auf

Im Gegensatz zur konventionellen Rinne, bei der immer eine Abdeckung (Maschenrost) zu sehen ist, zeichnet sich die Monsun Drain von Reichlmeier...

mehr

Modellversuch in Wiesbaden

EnEV versus Passivhaus

Die Erneuerung der Siedlung Weidenborn in Wiesbaden – 650 alte Wohnungen weichen 850 neuen – nutzt die GWW Wiesbadener Wohnbaugesellschaft für einen...

mehr

Spezialzement

Auf Beton läuft es sich leichter

Für die Gestaltung von Außenanlagen haben sich Betonpflastersteine und Betonwaren aufgrund der besonderen Produkteigenschaften bewährt. Um das...

mehr

Tore mit Fassadenputz

Unsichtbar

Hinter einer scheinbar normalen Fassade in Wien verbirgt sich ein Tiefgaragentor von Käuferle. Es passt sich dem denkmalgeschützten, mehrgeschossigen...

mehr

Stadt- & Quartiersentwicklung

Dachgestaltung mit Walzblei

Wenn Dächer aufgewertet oder umgestalten werden sollen, ist die Wahl der Werkstoffe entscheidend. Die Optik der Dachflächen, die möglichen Formen, die...

mehr

Stadt- & Quartiersentwicklung

Wertstoffe und Restmüll sammeln – unsichtbar

Unterflurpressstationen verdichten anfallende Wertstoffmengen und minimieren so deutlich deren Volumen. Unterirdisch gelagert stören sie auch nicht den optischen Eindruck des Umfeldes und nehmen keinen Platz weg. Oberirdisch sichtbar sind nur dezente Einwurfsäulen.

mehr

INTERVIEW

BBB-Exklusiv: Zeit für Veränderungen

Wie die Digitalisierung die Wohnwirtschaft verändert: Interview mit Vorstandschef Dr. Manfred Alflen im Vorfeld des 26. Aareon Kongresses in Garmisch-Partenkirchen.

mehr

AKTUELLES aus dem BMUB

5 Jahre Effizienzhaus Plus mit Elektromobilität

Deutschland baut klimaneutral

Gesucht wird: ausreichende, umwelt- und klimaverträgliche Energie für eine wachsende Bevölkerung und deren steigende Bedürfnisse. Gefordert wird:...

mehr

BID