Ausgabe 09/2009

Inhaltsverzeichnis

AKTUELL

Consense 2010 mit ILM-Konferenz

Nachhaltiges Bauen zieht an

Der internationale Kongress mit Fachausstellung für Nachhaltiges Bauen, der Ende Juni 2009 zum zweiten Mal auf der Messe Stuttgart stattfand, zog an...

mehr
Ettersburger Baugespräch

Mehr Wert Baukultur

Im Zentrum der Veranstaltung Mitte Juni 2009, zu der die Bundesstiftung Baukultur ausgewählten Akteure aus der Bauindustrie, der Immobilienwirtschaft,...

mehr

Bestandsbewirtschaftung

Nachfrage hoch: Jede Wohnung hätte 3- bis 4 mal vergeben werden können

Wohnen in allen Lebensphasen

Das von der Obersten Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern initiierte Modell „Wohnen in allen Lebensphasen“ (WAL) ist im Bamberger...

mehr

BundesBauBlatt

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Münster

Projektstudie Farbe und Emotion

Gibt es objektive Kriterien dafür, wie sich durch spezifische Farbwelten lebendige und kreative Lernumfelder gestalten lassen? Im Rahmen der...

mehr
Raphaelhöfe Soers in Aachen

Vom Kloster zum Wohnquartier

In Aachen-Laurensberg am Fuße des Lou­s­berg entsteht mit den Raphaelhöfen Soers ab Herbst 2009 ein Gebäudeensemble mit 65 Wohnungen und Stadthäusern...

mehr
Fassadensanierung in Kiel

Hanseatische Baukunst

 Das Dämmen von Fassaden bietet immer auch die Chance einer optischen Aufwertung. Das zeigt eine Wohnanlage in Kiel, bei der im Rahmen einer...

mehr
Ästhetik in der Architektur

Gebogenes Architekturglas

In Dublin, Wien und Berlin wurden die Fassaden von architektonisch beeindruckenden Bauwerken mit ge­­bogenem Glas ausgestattet. Die anspruchsvoll...

mehr
2. Bremer Symposium

Energie-Contracting

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr lädt die Klimaschutz­agentur Bremer Energie-Konsens im Rahmen ihrer Initiative „contract!“ für den...

mehr

Editorial

Baukultur, Wirtschaftlichkeit und soziale Verantwortung

Gelebte Baukultur

Michael Sachs, Vorstand von SAGA GWG in

mehr

Energieversorgung

Arbeitszimmer mit dem System am Radiator

Energieoptimiertes Baudenkmal

Altbauten sind schön und mit einer Verbesserung der „inneren Energieeffizienz“ lassen sich Heizkosten und CO2-Ausstoß deutlich senken. Das Beispiel...

mehr
Baukosten der Versorgungsanlagen: 3 000€/WE

Energiezentrale im Abstellschrank

Die GBG – Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft mbH setzt auf die Kombination Fernwärme und dezentrale Wohnungsstationen. Im Stadtteil Neckarstadt wurde...

mehr

GASTKOMMENTAR

Bauwerksabdichtung

Aus der Praxis berichtet

Das Buch informiert aus der Sicht des Praktikers über häufig auftretende Schadensbilder und -ursachen, die zugrunde liegenden Konstruktions- und...

mehr
Wohnprojekte

Gemeinsam leben

Die neu erschienene BDA-Broschüre „morgen wohnen“ dokumentiert die im vergangenen Jahr in Halle/Saale und Dortmund stattgefundenen Symposien zum Thema...

mehr
Recht

Ein bisschen Frieden

Die Hausordnung fristet in vielen Gemeinschaften ein Schattendasein, obwohl sie gut zum Interessenausgleich der Ei­­gentümer und auch zu...

mehr
Reparaturen am Haus

Richtig renovieren

Verschleiß, Verwitterung, Materialschäden, aber auch technischer und qualitativer Fortschritt erfordern laufend Instandsetzungen in Haus und Wohnung....

mehr

Produkte

Schallschutz

Elastisch

Mit dem Wandlager Schöck Tromur kann eine deutliche Verbesserung des Schallschutzes er­­zielt werden, da es Wände und Decken schalltechnisch...

mehr
Flachdachsanierung

Plusdach

Für die Nutzung des Konjunkturpakets II für bauliche Investitionen müssen verschiedene Voraussetzungen erfüllt werden: kurzfristige Realisierung in...

mehr
Aufzugstechnik

Mehr Platz

Für besonders enge Schächte hat Kone den MaxiSpace entwickelt. Die neue Aufzugstechnologie ohne Gegengewicht erlaubt Kabinenerweiterungen um bis zu 50 

mehr
Vermietung

Wohnbürgschaft

Das Prinzip der Wohnbürgschaft, eine Finanzdienstleistung zur sicheren Deckung privater Mietkautionen des Immonet-Partners Deutsche Kautionskasse, ist...

mehr
Fensterprofile

Hochstabil

Mit dem Werkstoff Rau-Fipro schafft das neue Fens­ter­pro­filsystem Geneo einen Bemessungswert von bis zu Uf, BW = 0,8 W/m2K und ist somit hoch...

mehr
Schalldämmung

Transparent

Bei dem Neubau des Seniorenzentrums „Haus am Wehbers Park“ im Hamburger Stadtviertel Eimsbüttel musste Verkehrslärmbelastung von bis zu 73 dB durch...

mehr
Balkonsanierung

Strapazierfähig

Mit zunehmender Tendenz zählen Terrassen, Balkone und Loggien in ihrer Nutzung zum erweiterten Wohnraum. Dabei steigt der Anspruch nach dekorativen...

mehr
Verbundabdichtung

Dauerhaft

Die Abdichtung von Balkonen bei großen Wohnanlagen ist eine eher alltägliche Aufgabenstellung. Dennoch ist sie immer schwieriger erfolgreich zu...

mehr
Beleuchtung

Sicher mit Licht

Warmes und sanft flackerndes Kerzenlicht ist für Viele der Inbegriff von Gemütlichkeit. Täuschend ähnlich, allerdings viel sicherer, ist das Licht der...

mehr
Beschichtungen

Verschleißfest

Unabhängig vom individuellen Un­­tergrundaufbau benötigen Balkone auf jeden Fall eine verschleißfeste Nutzschicht mit strapa­zierfähiger Oberfläche,...

mehr
Balkonbeläge

Schäden vermeiden

Balkon- und Terrassenbeläge sind stets starken klimatischen Belastungen durch Sonneneinstrahlung, Frost und Niederschlag ausgesetzt. Entsprechend...

mehr
Anbausystem

Modulbalkone

In einer gelungenen Kooperation entwickelte und realisierte Werzalit gemeinsam mit Harald Siegle, Architekt und Geschäftsführer der LBBW Immobilien...

mehr
Bodenaufbau

Dünnschichtig

Für Wohnungsbaugesellschaften, Architekten und Bauherren sind sanierungsbedürftige Terrassen und Balkone ein Dauerthema. Ein Problem, das für Ärger...

mehr
Balkonversiegelung

Rutschfestes Design

Balkone sind die Bauteile mit der höchsten Witterungsbelastung und durch ständige Temperaturschwankungen, UV-Strahlung, Niederschläge und Frost...

mehr

Städtebau + Stadtentwicklung

Entwicklung der Energieeffizienz seit 1950

Bauleitplanung und Gebäudeoptimierung

In Nürnberg wurde für ein kleines Baugebiet in der Insterburger Straße in Katzwang ein Gut­achten zur energetischen Optimierung beauftragt, das sowohl...

mehr

Software/IT

Beispiel ­Bauvorhaben Dornbuschhöfe

Integration der Prozesse

Die GWH Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft mbH Hessen arbeitet am Standort Frankfurt/Main seit Januar 2008 mit einer e-Vergabe-Plattform. Ziel des...

mehr