Wer ist Deutschlands bestes Bautalent? Wettbewerb „Auf IT gebaut“ geht in eine neue Runde

Im Wettbewerb „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“ des RKW Kompetenzzentrums in Eschborn werden auch in diesem Jahr wieder Preisgelder von über 20.000 € vergeben. In den Wettbewerbsbereichen „Baubetriebswirtschaft“, „Bauingenieurwesen“, „Architektur“ und „Handwerk und Technik“, sowie der Sonderpreis-Kategorie „Startup“ können Nachwuchstalente aus der Bauwirtschaft ab sofort ihre digitalen Lösungen einreichen.

Die Digitalisierung ist auch in der Bauwirtschaft angekommen:  in Planungsbüros, Bauunternehmen und im Bauhandwerk. Insbesondere junge Bautalente nutzen die Möglichkeiten neuer Technologien und gestalten mit ihren digitalen Ideen die Zukunft der Branche. Darum sucht das RKW Kompetenzzentrum für den Wettbewerb „Auf IT gebaut“ wieder die besten Bautalente. Studenten, Auszubildende, junge Berufstätige und Gründer sind aufgerufen, ihre innovativen und zugleich praktikablen digitalen Lösungen bis zum 4. November 2019 unter www.aufitgebaut.de anzumelden. Der letzte Abgabetermin für die Arbeiten ist der 18. November 2019.

Mit dem Wettbewerb „Auf IT gebaut“ bietet das RKW Kompetenzzentrum bereits seit 2002 jungen Talenten eine Plattform, ihre Ideen einem breiten Publikum zu präsentieren. Der Wettbewerb wird von den Sozialpartnern der Bauwirtschaft, namhaften Bauverbänden sowie zahlreichen Unternehmen der Bauwirtschaft unterstützt. Die Schirmherrschaft hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) übernommen.

Thematisch passende Artikel:

Junge Bautalente für den Wettbewerb „Auf IT gebaut“ 2019 gesucht!

Über 250 Preisträger und mehr als 350.000 € an vergebenen Preisgeldern: Das ist die bisherige Erfolgsbilanz des Wettbewerbs „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“. Auch in diesem Jahr wirbt die...

mehr

RKW-Kompetenzzentrum: Neuer Sonderpreis im Wettbewerb „Auf IT gebaut“

Im Wettbewerb „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“ wird in diesem Jahr erstmals ein Sonderpreis für Startups ausgelobt. Hier können sich junge Gründer mit innovativen digitalen Lösungen für...

mehr
2009-05 Zweiter Wettbewerb

„Energie.NRW“

 Im Rahmen des EU-NRW-Programms – „Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung 2007 – 2013“ (EFRE) wird am 15. Mai 2009 der Förderwettbewerb Energie.NRW, nach der erfolgreichen...

mehr
2008-11 Kompetenzzentrum

Energie-Optimierung-Zentrum Ruhr

Mit einer technischen Weltneuheit eröffnete das Südwärme Kompetenzzentrum in Bochum, die Firma Philipps, ihr neues Energie-Optimierungs-Zentrum: Man präsentierte Photothermie, die Kom­­bination...

mehr
2018-03

Ideen für klimafreundliche Gebäude

Energieeffizienz muss populärer werden, um Hausbesitzer für klimafreundliche Gebäude zu begeistern. Einen neuen Weg dahin beschreitet das BMUB mit seinem Ideenwettbewerb „RE:frame...

mehr