Studentischer Wettbewerb des Finanzdienstleisters Loyale Finanz: „Wohnkonzept der Zukunft“

Die steigenden Anforderungen an Architekten und Bauherren werden aufgrund des Umweltschutzes immer höher. Ebenso wächst das Bedürfnis nach mehr Komfort sowie Sicherheit. Zu diesem Thema startet der Finanzdienstleister Loyale Finanz den Wettbewerb „Wohnkonzept der Zukunft“ für Architekturstudierende.
 
Aufgabe ist es, ein zukunftsfähiges Wohnkonzept zu entwerfen. Dabei werden folgende Bereiche bewertet:

• Bauweise, Baumaterialien

• Energieeffizienz

• Design

• Smart-Home

Durch die richtige Wahl der Baumaterialien lässt sich der Verbrauch reduzieren. Gleichzeitig sind die Baumaterialien und die Bauweise für die Kosten der Immobilie ausschlaggebend. Ebenso ist es denkbar, dass Häuser in Zukunft den Bedarf an Strom und Wärme selbst erzeugen. Dabei gilt zu beachten, dass das Ganze wirtschaftlich bleibt, damit sich dies auf die Masse anwenden lässt. 

Zusätzlich lässt sich mit verschiedenen Technologien die Energieeffizienz steigern, indem zum Beispiel die Heizung in ungenutzten Räumen automatisch runtergedreht wird. Die Technologie wird auch für die Sicherheit immer bedeutender. So lässt sich ein Haus zum Beispiel aus der Ferne steuern.
 
Wettbewerbsinformationen:

Teilnehmer: Architekturstudierende

Einsendeschluss: 21. Februar 2020

Auslobung: 3. August 2020

Preis: 3.000 € für den ersten Platz

Weitere Infos unter www.loyalefinanz.de