Wienerberger: Personalwechsel in der mittleren Führungsebene

Der Baustoffhersteller Wienerberger (www.wienerberger.de) gibt, wie es heißt, im Zuge der strategischen Ausrichtung auf zukunftsweisende keramische Baustofflösungen, eine starke Kundenbindung, werteorientierte Unternehmensführung und kontinuierliche Ertragssteigerung personelle Veränderungen in der mittleren Führungsebene bekannt. Torsten Oberhardt, bisher Vertriebsleiter Wand, und Sven Marco Studer, zuletzt Leiter Marketing und Produktmanagement, verlassen das Unternehmen. Auf eigenen Wunsch scheidet  zudem Peter Peters, zuständig für die Bereiche Vertrieb bei Vormauer und Pflasterklinker sowie das Intercompany- und Exportgeschäft, zum Jahresende aus.


Geschäftsführer Ralf Schwung dankt im Namen des Unternehmens für die geleistete Arbeit und wünscht für die Zukunft alles Gute. Ulrich Brüning, Vertriebsleiter im Dachbereich bei Wienerberger, übernimmt ab sofort zusätzlich die Führung des Vertriebs im Geschäftsbereich Wand. Bis zur endgültigen Neubesetzung wird Lorenz Bieringer, ehemals Schlagmann Poroton, interimsmäßig Marketing, Produktmanagement und Anwendungstechnik verantworten. Beide berichten direkt an Geschäftsführer Ralf Schwung.


Thematisch passende Artikel:

Wienerberger verstärkt Führungsebene

Mit zwei anerkannten Experten aus der Baustoffbranche, die, wie es heißt, über eine hohe Vertriebsaffinität verfügen, verstärkt Wienerberger (www.wienerberger.de) die Führungsebene. Zum 1. April...

mehr