VIVAWEST modernisiert ihr Quartier in Alstedde

VIVAWEST (www.vivawest.de) setzt die Groß-Modernisierung in Alstedde weiter fort. 110 Wohnungen sind bereits fertig. Derzeit nimmt sich das Unternehmen den nächsten Bauabschnitt mit 68 Objekten vor. Seit Mai 2014 wird die Siedlung nordwestlich der Lüner Innenstadt saniert. Ein Großteil der Häuser aus den Baujahren 1952-1958, 1960 sowie 1965 und 1994 leuchten nun in hellen, freundlichen Farben und sind energetisch optimiert. Das Investitionsvolumen für die erste Bauetappe betrug rund 3,6 Mio. €.

Aktuell führt VIVAWEST die Maßnahme an den Häusern Im Drubbel 1-9, 2 und 6-12 mit insgesamt 68 Wohnungen weiter fort. Der Startschuss dafür fiel im April 2015, voraussichtlich im Frühjahr nächsten Jahres soll die Sanierung der 2- bis 3-geschossigen Gebäude abgeschlossen werden. Dabei handelt es sich in erster Linie um eine energetische Modernisierung mit den klassischen Bausteinen:  Fassadendämmung und –anstrich, Verstärkung der Dämmung der obersten Geschossdecke, Kellerdeckendämmung, Austausch der Fenster und Erneuerung der Fernwärmestationen inklusive moderner Heizungsregelung.

Die Mieter können sich auf erstmals angebaute Balkone und ein neu gestaltetes Wohnumfeld freuen. Auch die Parkplätze werden neu hergerichtet. Weiterhin erneuert das Unternehmen Haus- und Wohnungseingangstüren und die Treppenhäuser erhalten einen frischen Anstrich. Für dieses Maßnahmenpaket plant VIVAWEST eine Investition von 2,7 Mio. €.

Von den Mietern wurde die Modernisierung positiv aufgenommen. „Wir hatten keine Probleme während der Bauphase“, so Detlef Weitner aus der Heinrich-Imbusch-Straße. „Es gab eine gute Kommunikation mit der Bauleitung und den Handwerkern.“ Die Eheleute Weitner wohnen bereits seit über 30 Jahren in ihrer Wohnung. „Meine Frau hat sich sehr über den neuen großen Balkon gefreut und sie hat es sich nicht nehmen lassen, ihn so schnell wie möglich zu bepflanzen“, schmunzelt der Mieter.

Thematisch passende Artikel:

Corona-Krise: VIVAWEST schnürt Maßnahmenpaket zur Entlastung der Mieter

VIVAWEST schnürt vor dem Hintergrund der Corona-Krise und den zu erwartenden wirtschaftlichen Folgen ein Maßnahmenpaket zur Entlastung der Mieter. Das Gelsenkirchener Wohnungsunternehmen...

mehr

Modernisierungen in großem Stil: VIVAWEST investiert in Leverkusen fast 50 Mio. €

VIVAWEST (www.vivawest.de) hat in den vergangenen Jahren 394 Wohnungen im Leverkusener Stadtquartier Wiesdorf-Ost modernisiert und energetisch optimiert. Weitere 361 Modernisierungen in...

mehr

VIVAWEST modernisiert weitere 152 Wohnungen in Dinslaken-Lohberg

Der Startschuss für einen weiteren Modernisierungsabschnitt im Dinslakener Stadtteil Lohberg ist gefallen. VIVAWEST (www.vivawest.de) wird in den nächsten zweieinhalb Jahren zusätzliche 152...

mehr

VIVAWEST auf Einkaufstour: 71 neue Wohnungen in Mettmann

In Mettmann-Mitte hat VIVAWEST jetzt zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 71 öffentlich geförderten Wohnungen gekauft. Das erworbene Immobilienportfolio umfasst zwei viergeschossige,...

mehr
2015-06 VIVAWEST: Quartier „4 Cubes 4 you“ ist fertiggestellt  

56 neue Wohnungen auf ehemaligem Kasernengelände

Das Quartier „4 Cubes 4 you“ auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne Reitzenstein im Düsseldorfer Stadtteil Mörsenbroich ist fertig. VIVAWEST (www.vivawest.de) hat hier vier Gebäude mit, wie es...

mehr