ALHO: Standardisierte Vielfalt - Mit Modulbauweise die Wohnraumlücke schließen

2017 feiert die ALHO Systembau GmbH aus Friesenhagen ein bedeutendes Jubiläum: Seit 50 Jahren folgt der Anbieter hochwertiger, flexibler Modulbauten den Ideen und Zielen des „Neuen Bauens“, wie sie bereits in den 1920er Jahren durch Le Corbusier, Gropius oder Mies van der Rohe propagiert wurden und Architekten bis heute begeistern.

Tatsächlich ist die ALHO Modulbauweise derzeit aktueller denn je: Die Reduzierung von Bauzeit durch Vorfertigung, die Rationalisierung, Typisierung und Standardisierung bewährter Details, sowie der Einsatz nachhaltiger, qualitätsvoller Materialien und Werkstoffe prädestinieren sie bei immer mehr Bauvorhaben als lohnende Alternative zur Massivbauweise.

Modulbauten sind in vielerlei Hinsicht eine nutzbringende Investition in die Zukunft: Wann immer Neubauten mit vielen identischen Nutzungseinheiten erstellt werden und dabei flexibel bleiben sollen, macht der Einsatz von seriell vorgefertigten und an Veränderungen anpassbare Moduleinheiten besonders viel Sinn. Das gilt gerade auch beim Geschosswohnungsbau. Dennoch sind modulare Wohnhäuser keine Bauten von der Stange, sondern individuell von Architekten geplante Gebäude, die in puncto Grundrissorganisation und Gestaltung eine Vielzahl an Möglichkeiten bieten, Heimat schaffen und weit mehr bedeuten als ein „Dach über dem Kopf.“
 
ALHO stellt bei der BAU (16. bis 21. Januar 2017) das Thema Wohnungsbau in den Fokus seiner Präsentationen, Gespräche und Vorträge (Halle A.1 / Stand 239).

Thematisch passende Artikel:

2017-1-2

BBB im Gespräch: Modulbau machts möglich: schnell, flexibel und wirtschaftlich

Nach welchen Kriterien haben Sie die Grundstücke für Ihre Bauvorhaben ausgesucht? Welche Rolle spielt dabei eine Durchmischung hinsichtlich Altersstruktur, sozialer Stellung und Fami­lienstand der...

mehr
2018-7-8 München setzt an Schulen auf Interimsgebäude in ALHO Modulbauweise

Serielle Individualität

München wächst. 2030 soll die bayerische Landeshauptstadt mehr als 1,8 Mio. Einwohner zählen. Das wirkt sich auch auf den Schulbau aus. So wurde in München ein großes Schulbauprogramm auf den Weg...

mehr
2019-12 Modulbauweise

Modular und seriell und dennoch keine „Platte“

Dass der moderne Modulbau eine dem Massivbau mindestens ebenbürtige Bauart mit vielen Vorteilen ist, hat sich unter Bauherren und Planern inzwischen etabliert. Damit auch die Dresdner Bürger ihre...

mehr

Modulbauweise schafft flexiblen Wohnraum

Günstigen, guten Wohnraum schnell und wirtschaftlich zu errichten, steht in Deutschland bei fast allen Städten und Gemeinden auf der Tagesordnung. Die Wohnungskrise hierzulande besteht nicht erst,...

mehr
2018-12 Modulbauweise

In Serie

Für die Wohnungsbaugesellschaft VONOVIA realisiert ALHO derzeit eine Reihe von Wohngebäuden, die auf einem Baukasten-Konzept beruhen. Das Baukasten-System hat das Unternehmen im Auftrag von VONOVIA...

mehr