STADT UND LAND: Neubau von zwei Mehrfamilienhäusern in Berlin-Lichtenrade

Kürzlich wurde die Baugenehmigung für zwei neue Stadthäuser im Berliner Stadtteil Lichtenrade erteilt, sodass kurzfristig mit dem Bau begonnen werden kann. Die STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft (www.stadtundland.de) hatte das Bauprojekt Zescher Straße 8-10 mit 28 Wohneinheiten im Bezirk Tempelhof-Schöneberg Ende letzten Jahres erworben. Die beiden Stadthäuser sollen Ende 2016 schlüsselfertig an die Wohnungsbaugesellschaft übergeben werden. Geschäftsführer Ingo Malter erläutert die Kaufentscheidung: „Mit dem Projekt Zescher Straße erweitern wir unsere Bestände im Bezirk Tempelhof-Schöneberg um zwei Stadthäuser, die vor allem jungen Familien ein ideales und dennoch bezahlbares Ambiente bieten.“

Die zwei Stadthäuser Zescher Straße 8-10 liegen in einer Wohnstraße, die durch Einfamilienhäuser und Stadthäuser gekennzeichnet ist. Diesem Umfeld passen sich auch die beiden neuen Gebäude an. Sie entstehen auf einem knapp 3.000 m² großen Grundstück und bieten mit rund 2.000 m² Wohnfläche Raum für 10 Zwei-Zimmer-Wohnungen zwischen 57 und 66 m² und 18 Dreizimmerwohnungen zwischen 76 und 83 m² Wohnfläche.

Alle Wohnungen verfügen über Balkon oder Terrasse sowie Badewanne oder Dusche. Die Hälfte der Wohnungen ist barrierefrei. Zudem gehören zu jeder Wohnung Abstellräume sowohl innerhalb als auch außerhalb der Wohnung, es gibt Fahrrad- und Pkw-Stellplätze, und die Grünflächen rund um die beiden Gebäude umfassen auch einen Spielplatz. Die Mieten werden bei durchschnittlich 9 €/m² liegen.

Lichtenrade gilt als eine der grünen Inseln Berlins. Kindergärten und Schulen befinden sich in fußläufiger Entfernung, die Nahversorgung ist unter anderen durch einen Netto-Markt gewährleistet. Der S-Bahnhof Lichtenrade ist nur rund 500 m entfernt, der Flughafen Schönefeld über die B 96 in rund 15 min Fahrzeit erreichbar.

Thematisch passende Artikel:

STADT UND LAND: Richtkranz für 28 neue Wohnungen in Berlin

Der Bau von zwei Mehrfamilienhäusern im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg durch die STADT UND LAND (www.stadtundland.de) schreitet voran. In einer feierlichen Zeremonie wurde jetzt das Richtfest...

mehr
Start für drei Neubauprojekte und eine Kita

Berliner HOWOGE im Baufieber

An der Dolgenseestraße enstehen drei Stadthäuser mit insgesamt 117 Wohnungen, das Neubauvorhaben an der Paul-Zobel-Straße umfasst 69 Wohnungen und an der Sewanstraße werden 96 Wohnungen für...

mehr

Gewobag: Gut wohnen in jedem Alter

Die Gewobag (www.gewobag.de) möchte ihren Mietern auch im Alter ein angenehmes Wohnen zu bezahlbaren Mieten ermöglichen. Mit diesem Ziel entwickelt sie Strategien zur kostengünstigen Realisierung...

mehr

1.600 neue Wohnungen: Berliner Stadt und Land hat eingekauft

Die kommunale Wohnungsbaugesellschaft Stadt und Land (www.stadtundland.de) in Berlin hat in der ersten Jahreshälfte 2015 ihren Bestand durch Ankauf um rund 1.600 Wohnungen auf ca. 42.000...

mehr

Grundsteinlegung: Berliner degewo baut neue 299 Wohnungen

Berlins führendes Wohnungsbauunternehmen degewo (www.degewo.de) legte jetzt Grundstein für die südliche Erweiterung der Joachim-Ringelnatz-Siedlung in Biesdorf-Nord gelegt. Wie es heißt, ist es...

mehr