Projektaufruf: Montag Stiftung Urbane Räume sucht Stadtteil und Partner

Die Montag Stiftung Urbane Räume ( www.montag-stiftungen.de) sucht für ihr Programm ,Initialkapital für eine chancengerechte Stadtteilentwicklung' ein zweites Projekt. Mit dem Programm will die Stiftung in einem benachteiligten Quartier über eine Investition in eine Immobilie unternehmerisches Handeln und gemeinwohlorientierte Stadtteilentwicklung miteinander verbinden. Die Investition soll zwei Hebelwirkungen entfalten: Zum einen sollen die Gebäude „wieder auf Vordermann gebracht“ und dadurch so in Wert gesetzt werden, dass zum anderen mit den erwirtschafteten Überschüssen dauerhaft das Gemeinwesen im Quartier unterstützt werden kann. In Krefeld wird dieser Ansatz im Projekt ,Nachbarschaft Samtweberei' (www.samtweberviertel.de) erstmalig mit Erfolg durchgeführt.

Über den aktuellen Aufruf werden bundesweit ein Stadtteil mit geeigneten Immobilien und lokale Akteure gesucht, die den Handlungsansatz vor Ort gemeinsam mit der Stiftung umsetzen wollen. Am Aufruf können sich Stadtverwaltungen, die lokale Wirtschaft und Initiativen aus Kommunen mit mehr als 50.000 Einwohnern beteiligen. Ideenskizzen können bis zum 15. Juni 2015 eingereicht werden. Nähere Informationen gibt es unter www.montag-stiftungen.de/initialkapital


Thematisch passende Artikel:

2012-11 Stiftung startet bundesweite Initiative

Gesucht: Ideen für eine neue Nachbarschaft

Mit 100?000 € ist ein Preis dotiert, mit dem neue Ideen für ein besseres Zusammenleben in Stadt- und Ortsteilen ausgezeichnet werden. Gesucht werden Projekte oder Projektideen, die aus den Vierteln...

mehr

BBSR fördert umweltverträgliche Mobilität in Stadtquartieren

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) sucht Kommunen, die in ihren Stadtquartieren neue Lösungen für eine klima-, umwelt- und sozialverträgliche Mobilität sowie einen...

mehr

„Münchener Aufruf“: Neue Wohnbaubündnisse braucht das Land

Vertreter von Städten und Ländern fordern mehr lokale Wohnbaubündnisse. Auf der Expo Real haben sie den sogenannten „Münchener Aufruf“ initiiert. Sie werben dafür, das erfolgreiche Modell des...

mehr

Jetzt bewerben: Innovative Kleinstadtprojekte gesucht!

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) fördern Kleinstadtverbünde, die mit innovativen Vorhaben an der...

mehr

Gewobag will das Berliner Wohnprojekt „Eckwerk“ zusammen mit Stiftung Abendrot fortführen

Die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Gewobag (www.gewobag.de)hat der Stiftung Abendrot, einer der größeren Pensionskassen der Schweiz, angeboten, gemeinsam an einer Lösung für das Berliner...

mehr