Kompendium zur Energetischen Sanierung aktualisiert

Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e. V. (DDIV) hat sein Kompendium Energetische Sanierung überarbeitet und in einer 2. Auflage veröffentlicht. Auf über 140 Seiten bietet das Handbuch, das in enger Zusammenarbeit mit der KfW entstanden ist, praktische Tipps für die energetische Sanierung von Gebäuden. Das Kompendium beantwortet u.a. Fragen wie: Welche Mehrheiten sind für ein Sanierungsvorhaben in einer Eigentümergemeinschaft nötig? Welche Förderprogramme gibt es speziell für WEG und welche Gesetzesvorgaben gilt es zu beachten? Darüber hinaus wurden neue Studienergebnisse, zahlreiche gesetzliche Änderungen und neue Rechtsprechungen integriert. Erfolgreich umgesetzte Sanierungsbeispiele zeigen, was es für eine geglückte Umsetzung braucht.

Die 2. Auflage des Kompendiums Energetische Sanierung ist kostenfrei über die Geschäftsstelle des DDIV erhältlich: info@ddiv.de oder 030.3009679-0
 

Thematisch passende Artikel:

Praxisleitfaden Kompendium zur Energetischen Sanierung in 2. Auflage erschienen

Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) hat sein Kompendium Energetische Sanierung überarbeitet und in einer 2. Auflage veröffentlicht. Auf über 140 Seiten bietet das Handbuch...

mehr

DDIV-Verbandspitze zum Austausch im BMUB

Bereits zum wiederholten Male traf sich die DDIV-Verbandsspitze mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Florian Pronold (SPD). Im Mittelpunkt des konstruktiven Zusammentreffens standen...

mehr

Symposium zur energetischen Sanierung: KfW und DDIV vereinbaren gemeinsame Veranstaltungsreihe

Gemeinsam mit der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) startet der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) eine bundesweite Veranstaltungsreihe zur energetischen Sanierung durch...

mehr

DDIV gespalten: Verbraucherschutz verbessert, Mieter benachteiligt, Energiewende ausgebremst

Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) blickt zuversichtlich auf die Arbeit der großen Koalition in den kommenden vier Jahren. Als Spitzenverband der Verwalterbranche begrüßt er die...

mehr

Umsetzungsvorschlag für Zugangsvorrausetzungen für Haus- und Immobilienverwalter noch in diesem Jahr

Seit vielen Jahren setzt sich der DDIV (www.ddiv.de) als Spitzenverband der deutschen Immobilienverwalter für Zugangsvoraussetzungen zur Ausübung der Tätigkeit ein. Mit Erfolg. Nach dem im...

mehr