Knauf Akademie veröffentlicht Seminarprogramm 2014: Von der Fachkraft zum Spezialisten

Mit bewährten und einer Reihe neuer Seminarthemen in einer gewohnt abgewogenen Mischung aus Theorie und Praxis startet die Knauf Akademie in das Bildungsjahr 2014. Dazu gehört auch ein ganz neuartiges Lehrgangskonzept: Als zertifizierte Fachkraft oder zertifizierter Spezialist für Knauf Trockenbaulösungen können Fachhandwerk und Handel künftig in besonderer Weise ihre Fachkompetenz demonstrieren.


Perfekte handwerkliche Leistungen und mehr als zufriedene Kunden – diesem Ziel hat sich die Knauf Akademie mit seinem Seminarprogramm 2014 verschrieben. Das übersichtlich gegliederte Programm umfasst insgesamt 35 Einzelseminare zu den Themenschwerpunkten Trockenbau, Brand- und Schallschutz, Putz- und Fassadenlösungen, Decken- und Bodenlösungen, Energie und Sanierung sowie Betriebsführung. Die Knauf Akademie bietet damit Fachhandwerk und Handel die bestmögliche Unterstützung, um am Markt erfolgreich bestehen zu können. In Theorie und Praxis vermitteln die Fachseminare den neuesten Stand der Technik und zeigen aktuelle Trends und Marktchancen auf. Darüber hinaus geben die Unternehmerseminare zur Betriebsführung wertvolle und praxisnahe Hilfestellungen zum Beispiel zum perfekten Auftritt beim Kunden, dem erfolgreichen Verkaufen von Handwerksleistungen oder der richtigen Vorbereitung aufs Bankgespräch.


Fachkraft und Spezialist für Knauf Trockenbaulösungen


Ganz neu ist das Lehrgangskonzept zur Fachkraft und – darauf aufbauend – zum Spezialist für Knauf Trockenbaulösungen. Das Angebot richtet sich an Mitarbeiter in Handwerk und Handel mit abgeschlossener Berufsausbildung. Mit dem erfolgreichen Abschluss dokumentieren die Teilnehmer ein hohes Maß an Sachverstand und Kompetenz im Trockenbau und ihre Bereitschaft, sich fortzubilden und auf dem aktuellen Stand der Technik zu bleiben. Das Lehrgangskonzept umfasst bewährte sowie um neue Inhalte ergänzte Seminare. Die Teilnahme an den einzelnen Seminaren kann unabhängig und in beliebiger Reihenfolge innerhalb von zwei Jahren erfolgen. Ein „Update-Seminar“ bringt die erfolgreichen Absolventen künftig fortlaufend auf den neuesten Stand.


Neue Themen vom Boden bis zur Trockenbau-Außenwand


Darüber hinaus kann das Knauf Seminarprogramm mit weiteren neuen Themen aufwarten. Das Seminar „Kellermodernisierung“ zeigt neue Möglichkeiten in alten Räumen auf – von der Diagnose möglicher Feuchte- und Salzbelastungen bis hin zu Maßnahmen, die den Wohn- und Nutzwert steigern, wie zum Beispiel eine Innendämmung. Neue Marktchancen mit dem System Knauf Außenwand mit AQUAPANEL® Technologie beleuchtet das Seminar „Vorgehhängte Hinterlüftete Fassade (VHF)“. Die ergänzende Schulung „Trockenbau im Außenbereich“ liefert Fachunternehmern das passende technische Know-how  für die Ausführung der Konstruktionen. Wie sich Schall auf den Menschen auswirkt und welche Möglichkeiten sich mit Knauf Trockenbau-Systemen bei Neubau und Modernisierung bieten, zeigt das Seminar „Schallschutz und Akustik“. Das Grundlagen-Seminar „Boden-System“ stellt den Teilnehmern die Vielfalt der Knauf Lösungen für den kompletten Bodenaufbau vor – von der Untergrundvorbereitung bis zum Oberbelag. Die sichere und wirtschaftliche Innendämmung von Fachwerkgebäuden erläutert schließlich das ebenfalls neue Seminar „Energetische Sanierung von Fachwerkgebäuden. TecTem® Insulation Board Indoor Historic“.


Das komplette Knauf Seminarprogramm 2014 ist unter www.knauf-akademie.de abrufbar. Hier können alle Seminare auch gleich online gebucht werden.

Thematisch passende Artikel:

„Vorsprung durch Wissen“: Knauf Akademie stellt neues Programm vor

Mit ihrem neuen Seminarprogramm bietet die Knauf Akademie (www.knauf-akademie.de) Fachunternehmern, Baustoff-Fachhändlern wie auch Planern und Architekten ein qualifiziertes Schulungs- und...

mehr

Hekatron: Neue Rauchwarnmelder-Seminare

Das neue Seminarprogramm der Hekatron Vertriebs GmbH ist erschienen. Das Unternehmen bietet auch 2016 ein umfangreiches Angebot für den Bereich Rauchwarnmelder an. Gesetze, Normen und technischen...

mehr
06/2017 Planung

BIM-Objekte für Trockenbau, Boden und Fassade

Mit Building Information Mo­deling (BIM) können alle Projektbeteiligten programm- und disziplinübergreifend zu­­­sammenarbeiten. Damit wird das Bauwerk in 3D-Modellen zuerst digital „gebaut“...

mehr

Christoph Dorn führt Knauf Gruppe

Christoph Dorn hat mit Wirkung zum 1. Mai die Verantwortung für die Geschäfte der Knauf Gruppe Deutschland/Schweiz (www.knauf.de) übernommen. Bereits seit 1. Juli 2012 gehört er der...

mehr
5/2013 17?000 Fachbesucher

Knauf Werktage brechen alle Rekorde

„Entdecken. Erleben. Mitmachen!“ So lautete das Motto der dritten Knauf Werktage. Von Januar bis März öffnete die Knauf Werkstadt jeweils für zwei Tage in Bochum, Stuttgart, Nürnberg, Mainz,...

mehr