Innovationspreis Wohnungswirtschaft 2014

Vom 15. bis 18. Januar 2014 geht die DEUBAU Essen erstmalig mit ihrem neuen Namen DEUBAUKOM an den Start. Die Ergänzung „KOM“ steht für mehr Kompetenz und mehr Kommunikation und die Fokussierung auf die Themensäulen „Architektur und Ingenieurkunst“, „Wohnungswirtschaft“, „Baugewerbe“ und „Industriebau“.

Für die Wohnungswirtschaft ist nun zum 2. Mal der „Innovationspreis Wohnungswirtschaft“ ausgeschrieben worden. Auslober sind das „EBZ Europäische Bildungszentrum für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft“ in Kooperation mit der Messe Essen sowie die Baudialog GmbH. Ausgezeichnet werden innovative Bauprodukte, -elemente und -systeme, die speziell auf die Bedürfnisse der Wohnungswirtschaft ausgelegt sind, auf einem integrativen Ansatz basieren und eine Verschlankung des gesamten Bauprozesses verfolgen.

Bewertet werden folgende Kriterien: Verbesserung der Vermietbarkeit durch Attraktivitätssteigerung, Verbesserung des Nutzwertes und des Komforts, Verminderung von Belästigungen während der Bauphase, Verkürzung von Arbeitsprozessen und Abbau von Schnittstellen durch gewerkeübergreifende Produktentwicklungen, Verbesserung der energetischen Gebäudeleistung und der Ökobilanz insgesamt, Verbesserung der Wirtschaftlichkeit durch Kostenreduzierung bei Investitionen, Wartung, Unterhaltung und Instandsetzung.

Teilnahmeberechtigt sind Hersteller von Bauprodukten, Bauelementen und Bausystemen sowie deren Verarbeiter. Es dürfen lediglich Produkte eingereicht werden, die nach dem 1. Juli 2011 auf den Markt gebracht worden sind und sich in der Praxis bereits bewährt haben.

Die Bewerbungsfrist für den „Innovationspreis Wohnungswirtschaft 2014“ läuft bis einschließlich 15. Oktober 2013. Die Unterlagen sind einzureichen bei:

EBZ Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
Tobias Innig
Stichwort: Innovationspreis
Springorumallee 20
44795 Bochum

www.deubaukom.de

Thematisch passende Artikel:

DEUBAUKOM: Impulse für den Wohnungsbau

Vom 15. bis 18. Januar 2014 in Essen Als vielleicht die wichtigste Baufachmesse für den Raum Westdeutschland und die benachbarten Beneluxländer sorgt die DEUBAUKOM vom 15. bis 18. Januar 2014 mit...

mehr
2013-12 15. bis 18. Januar 2014 in Essen

Impulse für den Wohnungsbau

Als vielleicht wichtigste Baufachmesse für den Raum Westdeutschland und die benachbarten Beneluxländer sorgt die DEUBAUKOM vom 15. bis 18. Januar 2014 mit Kongressen, Seminaren, Symposien und mit...

mehr
2009-11 Deubau 2010 in Essen

Von Architektur bis Wohnungswirtschaft

Auf der größten Baufachmesse des Jahres 2010 erwartet die Besucher in der Messe Essen vom 12. bis 16. Januar ein umfassender Marktüberblick über Neuheiten, Produkte und Dienstleistungen der...

mehr
2012-1-2 BSI NRW

Hoher Besuch auf DEUBAU

Ein Minister und zwei Staatssekretäre gaben sich beim NRW-Ableger der Bundesvereinigung Spitzenverbände der Immobilienwirtschaft (BSI NRW) die Ehre. NRW-Bauminister Harry K. Voigtsberger besuchte...

mehr
2012-09 VdW-Forum Wohnungswirtschaft 2012

Selbstbewusste Forderungen der Wohnungswirtschaft

Langfristig sichere Rahmenbedingungen, eine Wohnungspolitik aus einem Guss und differenzierte Anforderungen an die regional unterschiedlichen Wohnungsmärkte: Diese drei Forderungen formulierte Dr....

mehr