Gemeinsamer Sonderpreis für bezahlbares Bauen vom BFW, FIABCI und Bundesbauministerium - Bewerbungsfrist bis zum 10. Juli 2016 verlängert

„Innovativ, nachhaltig und darüber hinaus bezahlbar zu bauen – das ist der Anspruch, den Projektentwickler an sich und ihre Arbeit stellen“, sagt Andreas Ibel, BFW-Präsident und Jury-Mitglied des FIABCI Prix d´Excellence. Deshalb haben BFW und FIABCI ihren Projektentwicklungswettbewerb FIABCI Prix d´Excellence Germany um eine Facette erweitert: Mit dem neuen „FIABCI/BFW-Sonderpreis für bezahlbares Bauen“ unter der Schirmherrschaft vom Staatssekretär im Bundesbauministerium Gunther Adler werden in diesem Jahr herausragende Projekte im günstigen und mittleren Bau- und Mietsegment geehrt. Die Bewerbungsfrist endet am 10. Juli.

„Mit Staatssekretär Gunther Adler und dem Bundesbauministerium verbindet uns eine sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit, die insbesondere bei unserer gemeinsamen Arbeit im Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen zum Erfolg geführt hat. Zahlreiche Bündnis-Empfehlungen, die die Baukosten in der Breite günstiger machen würden, müssen noch umgesetzt werden. Gerade deshalb ist es umso wichtiger, Vorreiter zu fördern, die sich durch die Umsetzung von gelungenen Gesamtkonzepten zu bezahlbaren Preisen auszeichnen“, so BFW-Präsident Ibel.

Gunther Adler, Staatssekretär im Bundesbauministerium, verwies auf den immensen Neubaubedarf im günstigen und mittleren Preissegment: „Politik und Wirtschaft müssen jetzt an einem Strang ziehen und diese gesamtgesellschaftliche Aufgabe gemeinsam stemmen. Die dafür notwendigen Maßnahmen haben wir im Abschlussbericht des Bündnisses für bezahlbares Wohnen und Bauen erarbeitet. Mit der Auslobung des Sonderpreises gehen wir nun einen Schritt weiter und zeichnen herausragende Projekte im bezahlbaren Segment aus. Der FIABCI Prix d’Excellence Germany bietet hierfür die ideale Plattform. Ich bin gespannt auf die Gewinner!“

„Unser Anliegen ist es, nicht nur einen Preis zu vergeben, sondern eine Initiative zu sein, die Synergien zwischen Politik und Bauwirtschaft, Baukultur und Gesellschaft fördert und zu innovativem nachhaltigem Bauen inspiriert“, resümiert Jana Mrowetz, Präsidentin FIABCI Deutschland und Vorsitzende der Jury. „Von Anfang an hatten wir damit viel positives Feedback und haben seitdem auf dem Erfolg aufgebaut.“

Der FIABCI Prix d´Excellence Germany, der in Kooperation von BFW und FIABCI ausgelobt wird, ist der erste und einzige bundesweite Wettbewerb für Projektentwicklungen in den Bereichen Wohnen und Gewerbe. Die Anmeldefrist für alle Kategorien endet am 10. Juli 2016. Zum Wettbewerb zugelassen sind alle Immobilienprojekte, deren Fertigstellung zwischen dem 1. Januar 2013 und dem 31. Dezember 2015 erfolgt ist. Die Preisverleihung findet am 4. November 2016 im Rahmen einer festlichen Gala im Ballsaal des Ritz Carlton in Berlin statt.

Weitere Informationen und Wettbewerbsunterlagen finden Sie auf www.fiabciprixgermany.com

Thematisch passende Artikel:

FIABCI Prix d´Excellence Germany 2016: Staatssekretär Adler übernimmt Schirmherrschaft für Sonderpreis

„Wir freuen uns, dass Gunther Adler, Staatssekretär beim Bundesbauministerium, die Schirmherrschaft für einen Sonderpreis beim diesjährigen FIABCI Prix d´Excellence Germany übernehmen wird, den...

mehr

FIABCI Prix d´Excellence Germany: Staatssekretär Adler übernimmt Schirmherrschaft für Sonderpreis

„Nachhaltig, innovativ und zugleich auch noch bezahlbar bauen: Angesichts der derzeitigen politischen Rahmenbedingungen stehen Projektentwickler heute vor der Herausforderung, nahezu Unmögliches...

mehr

FIABCI Prix d´Excellence Germany 2017: Staatssekretär Adler übernimmt Schirmherrschaft für Sonderpreis

„Nachhaltig, innovativ und zugleich auch noch bezahlbar bauen: Für Projektentwickler gleicht das angesichts der derzeitigen Rahmenbedingungen oft der Quadratur des Kreises. Deshalb freuen wir uns...

mehr

BFW: Finalisten für FIABCI Prix d´Excellence Germany 2016 stehen fest

Die diesjährigen Finalisten des FIABCI Prix d´Excellence Germany, der als renommierter Preis für herausragende Projektentwicklungen vom BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen...

mehr

Sonderpreis „Bezahlbares Bauen“: Baustaatssekretärin Bohle übernimmt Schirmherrschaft

„Nachhaltig, innovativ und zugleich bezahlbar bauen: Angesichts der politischen Rahmenbedingungen stehen Projektentwickler heute vor der Quadratur des Kreises. Zusätzlich erschweren die Folgen der...

mehr