Frank Hyldmar: Neuer Chef bei Techem

Frank Hyldmar ist in die Geschäftsführung der Techem GmbH eingetreten und hat als neuer CEO den Vorsitz übernommen. Der 53-jährige gebürtige Däne kommt von der Elster Group, einem international agierenden Experten für Messtechnik und Energiemanagement für Strom, Gas und Wasser. Hier verantwortete er als CEO die weltweiten Elektrizitäts- und Smart-Grid-Aktivitäten des Unternehmens. Zuvor arbeitete Frank Hyldmar in leitenden Positionen des Logistikkonzerns DHL und des Fensterherstellers Velux. Hyldmar hat den Vorsitz der Geschäftsführung von Hans-Lothar Schäfer übernommen, der im April angekündigt hatte, das Unternehmen perspektivisch verlassen zu wollen. Schäfer hatte insgesamt 30 Jahre für Techem gearbeitet - davon mehr als zehn im Topmanagement.

Bereits zum 1. August hatte sich ein weiterer bereits angekündigter Wechsel in der Techem-Geschäftsführung vollzogen: Der ehemalige Vertriebschef Norbert Scheller geht in den Ruhestand. Neuer Geschäftsführer Vertrieb ist Thomas Werner.

Digitalisierung und Energieeffizienz

Frank Hyldmar sammelte bei Elster Erfahrungen im Bereich des digitalen Energiemanagements, insbesondere im Strombereich. Von 2012 bis 2014 war er neben seiner Geschäftsführerfunktion bei Elster Präsident der European Smart Meter Industry Group (ESMIG), später Mitglied der Smart Grid Task Force der Europäischen Kommission. „Smart Grid und Smart Metering sind Schlüsselfunktionen für die Energiewende im Strombereich“, so Hyldmar. „Und auch für Wärmenutzung in Immobilien gilt: Ohne eine genaue, zeitnahe Erfassung werden wir den Verbrauch nicht reduzieren können. Digitalisierung der Verbrauchserfassung, intelligent genutzte Verbrauchsinformationen und höhere Energieeffizienz sind für mich untrennbar miteinander verbunden.“

Unternehmen bestens aufgestellt

Hilko Schomerus, Deutschland-Geschäftsführer von Macquarie Infrastructure and Real Assets (MIRA), dem Eigentümer von Techem, begrüßt den neuen CEO: „Frank Hyldmar verfügt über die internationale Erfahrung und das Know-how im Energiemanagement, um die Stärken von Techem weiter auszubauen: Digitale Erfassung des Energieverbrauchs und integrierte Services, die zu mehr Effizienz führen.“ Über den scheidenden Geschäftsführer sagt er: „Lothar Schäfer hat mit seinem Engagement sehr viel dazu beigetragen, dass Techem heute so gut aufgestellt ist. Wir wünschen ihm für seinen weiteren Weg alles Gute.“

Thematisch passende Artikel:

Abschied aus privaten Gründen: Techem-Vorsitzender Frank Hyldmar hört Ende September auf

Techem-Vorsitzender (CEO) Frank Hyldmar wird den Serviceanbieter für smarte und nachhaltige Gebäude Ende September 2019 aus privaten Gründen verlassen. Sein Ausscheiden erfolgt im Einvernehmen mit...

mehr

Nachfolgersuche für operative Geschäftsführung bei Techem

Christoph Heymann, der die Position des Chief Operations Officer (COO) der Techem GmbH seit April 2015 innehatte, wird das Unternehmen zum 30. Juni 2016 verlassen. Die Entscheidung erfolgte in...

mehr

Holger Suschowk ist neuer Geschäftsführer der Techem Energy Contracting

Holger Suschowk verantwortet seit dem 15. Oktober 2016 als neuer Geschäftsführer die Techem Energy Contracting GmbH. Er folgt auf Bernd Müller, der in den Ruhestand gegangen ist. Suschowk war vor...

mehr

Techem: Ganz smart Energie sparen

Der Energieverbrauch in Gebäuden sinkt mit Blick auf die Energiewende zu langsam. In einem Bereich, in dem etwa 35 % des gesamten Energieverbrauchs in Deutschland verbucht werden, steckt aber ein...

mehr

Energiedienstleister Techem stellt weitere Weichen für die Zukunft

Der Energiedienstleister Techem (www.techem.de) stellt sich nach dem erfolgreichen Eigentümerwechsel im Sommer 2018 neu auf. Techem hat strategische Eckpunkte weiter ausdefiniert und wird die...

mehr