FVHF: Andreas Reinhardt bleibt Vorsitzender

Der Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (FVHF) hat gewählt. Auf der jüngsten Mitgliederversammlung wurde Andreas Reinhardt als Vorsitzender bestätigt. Auch seine vier  Stellvertreter bleiben im Amt.

Der ehrenamtliche FVHF-Vorstand wird auch in den kommenden drei Jahren von Andreas Reinhardt angeführt, der bereits seit 2013 seine Erfahrungen mit der vorgehängten hinterlüfteten Fassade in den Verband einbringt. Reinhardt, der als Geschäftsführer für die Systea Pohl GmbH tätig ist, stehen vier Vorstände als Stellvertreter zur Seite:

• Günther Buchholtz, Verkaufsleiter Fassade bei der Eternit GmbH

• Wolfgang Häußler, Director Export Sales & Business Development bei der GIP GmbH

• Georg Stauber, Leitung Objektkoordination VHF / Akustik bei der Sto SE &
Co. KGaA Dillingen

• Frank Weigelt, Leiter Group Marketing & Business Development bei der
ROCKWOOL B.V. / ROCKPANEL Group

„Ich freue mich sehr darauf, die Zusammenarbeit mit den Vorständen fortzuführen“, sagte FVHF-Geschäftsführer Ronald Winterfeld. Vor dem Hintergrund der weiter wachsenden Anforderungen an die Energieeffizienz von Gebäuden und der Digitalisierung komme der vorgehängten hinterlüfteten Fassade eine Schlüsselrolle zu.

Thematisch passende Artikel:

Neuer FVHF-Vorstand will die Fassadenplanung digitaler, nachhaltiger und zukunftsfähiger machen

Kürzlich fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Fachverbandes Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (FVHF, www.fvhf.de) statt – Corona-bedingt als virtuelle...

mehr

17. Deutscher Fassadentag: serielle und modulare Bauweisen im Fokus

Wie lassen sich Bauprozesse von vorgefertigten, modularen Wand- und Fassadenkonstruktionen effizienter gestalten? Wie können innovative, serielle Bauweisen partnerschaftlich umgesetzt werden? Diese...

mehr

Außergwöhliche Beispiele gesucht: Deutscher Fassadenpreis 2020 für Vorgehängte Hinterlüftete Fassaden

Bereits zum dreizehnten Mal lobt der Fachverband für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (FVHF) den renommierten Deutschen Fassadenpreis für VHF aus, der mit 5000 € dotiert ist. Vom 7. Januar bis...

mehr

FVHF-Workshop: Zukunftsweisende Innovationen für die Fassade

Die aktuellen Themen der Baubranche erfordern ein neues Denken. Kommunikation und Kooperation stehen im Mittelpunkt zukünftiger Aufgaben. Als Branchenvertretung greift der Fachverband Baustoffe und...

mehr

Deutscher Fassadenpreis 2018 für vorgehängte hinterlüftete Fassaden ausgelobt

Auf der Suche nach herausragenden Projekten lobt der Fachverband für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (FVHF) bereits zum zwölften Mal den renommierten Deutschen Fassadenpreis 2018 für VHF aus....

mehr