9. Bielefelder Stadtentwicklungstage: „Kiez | Quartier | Veedel“

Das Quartier kommt für öffentliche wie für private Akteure in der Stadtentwicklung immer stärker in den Fokus. Städtebauliche und wohnungspolitische Förderprogramme werden zunehmend auf Quartiersentwicklung ausgerichtet. Viele Akteure sind auf der Suche nach guten Konzepten, Netzwerken und Finanzierungsmöglichkeiten. Menschen identifizieren sich mit ihrem Quartier – im optimalen Fall wird es zur Heimat. Stabile Quartiere haben eine geringe Fluktuation, zufriedene Bewohner und vernetzte Strukturen. Gesellschaftliche Herausforderungen wie die Integration oder die Demografie werden in funktionierenden Quartieren deutlich besser bewältigt als durch Einzelprojekte. In stabilen Quartieren generieren Hauseigentümer aber auch nachhaltige Erträge.

Grund genug, sich aus verschiedenen Perspektiven dem Thema Quartier zu nähern. Namhafte Persönlichkeiten aus Politik, Immobilienwirtschaft, Architektur/Städtebau und der Wissenschaft werden die 9. Bielefelder Stadtentwicklungstage „Kiez | Quartier | Veedel“ der BGW (www.bgw-bielefeld.de) am 21. und 22. Mai 2014 in der Bielefelder Stadthalle mit ihren Beiträgen bereichern. In verschiedenen Workshops werden Themen wie Bewohnerbeteiligung/-befragung, Organisation von Quartiersprozessen, Architektur und Infrastruktur bearbeitet. Die Perspektiven von Mietern werden genauso thematisiert wie die der Einzeleigentümer.

Der Kongress „Kiez | Quartier | Veedel“ ist Impulsgeber und Diskussionsplattform für alle, die funktionierende Lösungen im Quartier suchen.
 

Thematisch passende Artikel:

2014-05 Kiez | Quartier | Veedel

Kongress Kooperative Stadtentwicklung

„Kiez |Quartier|Veedel“ ist der Titel der 9. Bielefelder Stadtentwicklungstage. Die Veranstaltung findet am 21. und 22. Mai 2014 in der Bielefelder Stadthalle und steht ganz im Zeichen der...

mehr
2011-05 18. und 19. Mai Bielefeld

6. Bielefelder Stadtentwicklungstage Energie/Verkehr/Klima

Im Rahmen der 6. Bielefelder Stadtentwicklungstage soll diskutiert werden, wie Städte auf den Klimawandel reagieren. Städte verbrauchen den größten Teil der Energieressourcen und verursachen rund...

mehr
2008-10 4. Bielefelder Stadtentwicklungstage

Die Musik spielt im Bestand

Angesichts der aktuellen demografischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen gewinnt die zu­­kunftsfähige Entwicklung vorhandener Wohnungsbestände zunehmend an Bedeutung. Doch...

mehr

23. und 24. Mai 2012: 7. Bielefelder Stadtentwicklungstage „Die Grenzen des Wachstums”

40 Jahre nach der Veröffentlichung der Studie „Die Grenzen des Wachstums“ stoßen viele Städte in Europa an ihre Grenzen der Entwicklungsmöglichkeiten. Die Stadtentwicklung muss auf die aktuellen...

mehr
2008-9 3. Mieterbefragung der BGW in Bielefeld

Zufriedenheit in den Wohnquartieren

Die Mieterinnen und Mieter der BGW (Bielefelder Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft) haben bei der dritten Mieterbefragung, die von der Gesellschaft für Organisation und Entscheidung (GOE) im Auftrag...

mehr