100.000 Euro Preisgeld für Innovationen: Ministerium schreibt Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg aus

Mit knappen Ressourcen umgehen und dennoch die Umwelt schonen – das ist eine Herausforderung, der sich viele Unternehmen am Hochtechnologiestandort Baden-Württemberg täglich stellen. Baden-Württemberg ist ein rohstoffarmes Land. Deshalb ist es jetzt und für die nachfolgenden Generationen wichtig, innovative, ressourceneffiziente Produkte und Verfahren zu entwickeln. Die hiesigen Unternehmerinnen und Unternehmer zeigen erfolgreich, dass nachhaltiges und zugleich wirtschaftliches Handeln kein Widerspruch sein muss.

Mit dem Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg, der als Teil der Landesstrategie Ressourceneffizienz im Jahr 2019 zum 6. Mal ausgeschrieben wird, zeichnet das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft neue, marktreife Technologien aus. Folgende vier Kategorien „Energieeffizienz“, „Materialeffizienz“, „Emissionsminderung, Aufbereitung und Abtrennung“ sowie „Mess-, Steuer- und Regeltechnik, Industrie 4.0“ gibt es. Die Gewinner werden nicht nur mit einem Preisgeld von insgesamt 100.000 Euro belohnt, sie bekommen mit dem Umwelttechnikpreis auch weithin sichtbar attestiert, dass sie einen wertvollen Beitrag zur Ressourceneffizienz leisten.

Die Ausschreibungsunterlagen gibt es unter www.umwelttechnikpreis.de Die Bewerbungsfrist endet am 31. März 2019.

Preisverleihung ist dann am 16. Juli 2019 in der Schwabenlandhalle in Fellbach.

Thematisch passende Artikel:

1-2/2010

BADEN-WÜRTTEMBERG

Gesetz zur Änderung der Landesbauordnung für Baden-Württemberg. Vom 11. November 2009; Gesetzblatt für Baden-Württemberg Nr. 19 S. 615 Verordnung der Landesregierung zur Durchführung der...

mehr
03/2010

BADEN-WÜRTTEMBERG

Gesetz über die Zuständigkeiten nach dem Schornscheinfeger-Handwerksgesetz (Schornsteinfeger-Zuständigkeitsgesetz – SchfZuG). Vom 15. Dezember 2009; Gesetzblatt für Baden-Württemberg Nr. 22 S....

mehr
04/2010

BADEN-WÜRTTEMBERG

Zweite Verordnung der Landesregierung zur Übertragung schornsteinfegerrechtlicher Verordnungsermächtigungen. Vom 11. Januar 2010; Gesetzblatt für Baden-Württemberg Nr. 2 S. 9 Verordnung der...

mehr