Inhaltsverzeichnis

AKTUELL

Was Mieter wollen

Angesichts des demographischen Wandels, der Abwanderung aus ländlichen Regionen und der Digitalisierung ist für viele Wohnungsunternehmen von Bedeutung, welche Kriterien für die unterschiedlichen...

mehr
Gerätequalität

Datenblätter zwischen den Zeilen lesen

Welche Kriterien von Lüftungsgeräten sind für eine hohe Raumluftqualität, aber auch für geringe Betriebs- und Lebenszykluskosten ausschlaggebend? Darum geht es im letzten Teil der Serie. Um das...

mehr

Editorial

Gegen den Strich denken

Liebe Leserinnen, liebe Leser,der Neubau in Deutschland kommt langsam in Schwung. Vor allem in Mehrfamilienhäusern wurden im vergangenen Jahr mehr Wohnungen bewilligt. Auch wurde dank niedriger Zinsen...

mehr

ENERGIE

Heizkosten

Abrechnung im digitalen Wandel

Die Digitalisierung hat die Verbrauchsmessung und die Abrechnung der Wärme- und Wasserkosten revolutioniert. Der Trend geht zu smarten Funksystemen, die die Fernauslesung von Messtechnik und Sensoren ermöglichen.

mehr
Mieterstrom

Energie lokal produzieren und direkt nutzen

Nach einer Studie, die das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Auftrag gegeben hat, könnten in Deutschland bis zu 3,8 Millionen Wohnungen mit Mieterstrom versorgt werden. Das Modell bietet...

mehr
Durchlauferhitzer

Warmwasserkomfort auf engstem Raum

Der elektronisch gesteuerte Klein-Durchlauferhitzer MTE von AEG erwärmt benötigtes Wasser während des Durchströmens. Ausgeklügelte Elektronik regelt nach Herstellerangaben die Heizleistung stufenlos,...

mehr
Ventilheizkörper

Hydraulischer Abgleich

Für den einfachen hydraulischen Abgleich bei Ventilheizkörpern hat Danfoss den dynamischen Hahnblock RLV-KDV entwickelt. Dieser verfügt über einen im Vorlauf integrierten Differenzdruckregler und...

mehr
Beheizung

Thermostatisch geregelte Wohnungsstationen

Die Logotherm-Wohnungsstation ist eine kompakte, anschlussfertige Einheit, die alle Funktionen einer unabhängigen Heizungsversorgung und Warmwasserbereitung übernimmt. Kennzeichen der Version...

mehr
In Mehrfamilienhäusern

Deutschland verheizt den Klimaschutz

Der witterungsbereinigte Endenergiever-brauch für Raumheizwärme in deutschen Mehrfamilienhäusern betrug im Jahr 2017 etwa 141 kWh/m2 an Erdgas und Heizöl sowie rund 114 kWh/m2 an Fernwärme.Damit ist...

mehr
TGA

Gebäudetechnik als Strukturgeber des Bauens

Die technische Gebäudeausrüstung (TGA) eines Gebäudes war schon immer anspruchsvoll und hat in den letzten Jahren stark an Komplexität zugenommen. Tendenz weiterhin steigend. Viega, Hersteller von...

mehr
Wärmepumpe

Nahezu autark

Der Bauherrr einer Doppelhaushälfte in Holzkirchen bei München setzte auf die Kombination aus Photovoltaik-Anlage, Akku-Stromspeicher, Wärmepumpe und Wärmespeicher.

mehr

BAUEN IM BESTAND

Aufstockung

Zwei aufs Dach bekommen

In Dresden wurden vier Siedlungshäuser um zwei zusätzliche Etagen in Holzbauweise aufgestockt. Gipsfaser-Platten und Estrich-Elemente gewährleisteten einen sicheren Brandschutz.

mehr
Sanierung

Individuelles Finish

Ein Mehrfamilienhaus in Bad Harzburg wies an exponierten Bauteilen wie Außentreppen und Balkonen substanzgefährdende Schäden auf. Der Einsatz von Flüssigkunststoff ermöglicht die sichere Abdichtung...

mehr
Flächenheizung

Temperierte Strahlung und kompakte Aufbauhöhen

Das Flächentemperierungssystem „PYD-Alu Floor Trocken“ eignet sich für den Einsatz in Neubau- und  Bestandsbauten. Es lässt sich unter Parkett, Trockenestrich oder Dielenbeläge installieren. Bei der...

mehr
Badezimmer

Duscharmaturen für die Aufputzinstallation

Die Aufputz-Duscharmaturen-Serie „Vitus“ von Schell eignet sich hervorragend für die zeit- und kostensparende Modernisierung. Besondere Funktionen sorgen für Sicherheit und Komfort. Das robuste...

mehr
Balkonverglasung

Gläserne Ziehharmonika

Bei der flexiblen Glas-Faltwand von Solarlux können die Glaselemente im Ziehharmonika-Prinzip aufgefaltet und als schmales Paket an der Seite verstaut werden. Damit verbindet die bewegliche...

mehr
Fenstermontage

Luftdichte Fenster- und Anschlussfugen

Damit bestehende Wohnblöcke im Friedensweg in Eisenhüttenstadt heutigem Standard entsprechen, wurden sie entkernt und die Grundrisse zeitgemäß aufgeteilt. Auch die Fassaden haben eine neue Gestaltung...

mehr
Konversion

Vorgestellte Balkone

Viele ausgediente Kasernengelände sind für eine neue Nutzung prädestiniert – so auch die Armstrong-Kaserne im hessischen Büdingen. Um neuen Wohnraum schaffen, wird das in den 1950er-Jahren errichtete...

mehr
Sanierung

Schlanke Dämmung für mehr Platz

26 Mietshäuser werden zurzeit in Bielefeld saniert. Eine Hochleistungsdämmung mit schlankem Systemaufbau sorgt für mehr „Freiraum“ auf den Balkonen.

mehr

STADT- UND QUARTIERSENTWICKLUNG

Farbe/Fassade/WDVS

Wiedergeburt einer Altstadt

Kritiker warnten vor „Fake-Ästhetik“ und einer „Märchenstunde am Main“. Doch vielen Befürchtungen zum Trotz ist aus Frankfurts Dom-Römer-Quartier kein Disneyland geworden.

mehr
Nachgefragt

Urbane Akupunktur

Mit einem neuen Kultursaal wurde in der Gemeinde Quierschied erfolgreich Städtebau betrieben.

mehr
Spielplatz

Kletterpyramide und Kletterstapel

Die aus geschälten Rundhölzern zusammengefügte „Große Kletterpyramide“ erweckt durch ihre Form, ihre zahlreichen Spielfunktionen und ihr Material schon von weitem Aufmerksamkeit und Interesse....

mehr
Erschließung

Filigrane Massivholz-Rahmentür

Die Massivholz-Rahmentüren von Schörghuber zeichnen sich durch große Abmessungen, modernes, schlichtes Design sowie diverse Funktionen und Zusatzausstattungen aus. Sie kommen je nach Türtyp als...

mehr
Stellplätze

Automatisches Parkhaus

Das vollautomatische Parkhaussystem von Stolzer bringt den Stellplatz zum Fahrer, denn er übergibt sein Fahrzeug unmittelbar hinter der Einfahrt an das Parkhaussystem. Und dort steht es beim Abholen...

mehr
Mieterservice

Paketfachanlage bietet Komfort und Sicherheit

Eine Paketbox, die im oder vor dem Eingang eines Mehrfamilienhauses installiert werden kann, erleichtert Mietern die Brief- und Paketannahme. Dienstleister legen die Lieferung in ein freies Fach, der...

mehr

AKTUELLES aus dem BMI

BID

MEINUNG

DEKRA

Schadenschwerpunkt Flexschläuche: DEKRA analysiert Ursachen

Billige Schläuche, falsch montiert

Flexschläuche für Trinkwasseranschlüsse verursachen viele vermeidbare Wasserschäden. Nicht zertifizierte schadhafte Schläuche, Korrosion durch aggressive Reiniger und falsche Montage sind die...

mehr

STANDPUNKT