Balkon und Terrasse dauerhaft schützen

…und dicht!

Die Abdichtung von Balkonen und Terrassen ist wie die von Dächern. Nur kleinflächiger. Sie muss den gleichen Belastungen standhalten. Nur noch ein bisschen mehr. Denn im Unterschied zu Flachdächern kommen durch die ständige Nutzung erhebliche mechanische, aber auch thermische und chemische Belastungen hinzu. Ein Grund mehr, auf Sicherheit und ein Abdichtungssystem mit hoher Leistungsreserve zu setzen.

Der Schutz von Balkonen und Terrassen gegen Feuchtigkeit und Wasser ist in der Norm DIN 18195 „Bauwerksabdichtungen“ im Teil 5 „Abdichtungen gegen nichtdrückendes Wasser auf Deckenflächen und in Nassräumen; Bemessung und Ausführung“ geregelt. Balkone und Terrassen im Wohnungsbau werden grundsätzlich stärkstens beansprucht.

Dafür empfehlen sich als Abdichtungslage beispielsweise die Kunststoff-Dach- und -Dichtungsbahnen von WOLFIN. Neben der durchgehend homogenen WOLFIN IB bietet sich auch die mittig verstärkte WOLFIN M für die einfache und sichere Verlegung an.

Bei der Planung der Abdichtung ist zu berücksichtigen, dass der Abstand zwischen aufgehenden Bauteilen und Entwässerungselementen eine handwerksgerechte und sichere Einbindung in die Abdichtung ermöglicht. Bei auskragenden Balkonen kann auf eine Wärmedämmung in der Abdichtungsebene verzichtet werden, wenn eine thermische Trennung zwischen Balkonkragplatte und Geschossdecke eingebaut wird. Balkone, die mit einem Teil ihrer Nutzfläche über Räumen liegen, müssen wärmegedämmt werden. Wichtig ist, dass die Wärmedämmung die für die Nutzung erforderliche Druck­festigkeit besitzt. Bereits im Planungsstadium müssen die Aufbauhöhen berücksichtigt werden.

Die Abdichtungsebene sowie die Nutzschicht sollen zu den Entwässerungspunkten ein Gefälle haben. Das Gefälle kann in der Unterkonstruktion oder durch einen Gefälleestrich erreicht werden. Die Alternative sind Gefälledämmplatten. Der Vorteil des WOLFIN-Systems zeigt sich laut Hersteller im Bereich der An- und Abschlüsse. Hier kann schnell, sauber und langlebig mit Kantteilen aus WOLFIN Verbundblechen gearbeitet werden.

Die Broschüre „Dicht von Grund auf. Hier ist WOLFIN die Basis!“ informiert über Planung und Ausführung. Sie kann unter www.wolfin.de kostenlos heruntergeladen werden.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-03 Balkone

Dichten und Dämmen

Über Balkonplatten, die ohne thermische Trennung in beheizte Räume übergehen, kann Wärme entweichen. Mit dem Balkon-Wärmedämmsystem Triflex BIS lassen sich Balkone und Dachterrassen wirkungsvoll...

mehr
Ausgabe 2014-03 Holz auf Terrasse und Balkon

Die Natur unter den Füßen

Wie gelingt es, den Balkon oder die Terrasse so zu gestalten, dass echte Wohnqualität entsteht? Und was ist bei der Planung zu beachten? Eine wichtige Rolle spielt – wie im Innenbereich – der...

mehr
Ausgabe 2008-12 Abdichtungssystem

Langlebig

Triflex BTS-P ist ein speziell für Balkone und Dachterrassen entwickeltes Abdichtungssystem, das die tragenden Bauteile sicher schützt. Das flüssig aufgebrachte Harz bindet auch schwierige...

mehr
Ausgabe 2009-10 Bautechnik

Sicheres Dach

Der neue Terokal TK 400 ist ein lösemittelfreier 1-k-Dachbahnenklebeschaum auf Basis Polyurethan mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, z.B. : die Verklebung von vlieskaschierten Kunststoff- bzw....

mehr
Ausgabe 2014-04 100 % dicht durch einteilige, tiefgezogene Abdichtung

Befliesbares Gefälle-Duschboard

Bodengleiche Duschen machen das Leben leichter. Barrierefrei, komfortabel und vor allem altersgerecht stehen sie deshalb auf den Wunschlisten vieler Badbenutzer. Darüber hinaus sind sie natürlich...

mehr