Darmstädter Innenstadt

„Raumcontainer“

Ab Mitte August werden in der Darmstädter Innenstadt vier „Raumcontainer“ das Erlebnisangebot im Rahmen des Darmstädter Architektursommers (DAS) ergänzen und neue städtische Akzente setzen. Von außen normale Überseecontainer, wird das Innere der sechs Meter langen Räume von Architektur-Studierenden der Hochschule Darmstadt (h_da) kreativ gestaltet. Im Kooperationsprojekt „Raumcontainer“ kooperiert die h_da mit den Unternehmen Evonik Industries und Caparol.

Etwa 30 Studierende der Architektur und Innenarchitektur haben Anfang Juli damit begonnen, den Innenraum der vier Überseecontainer zu...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 09/2010 Architekturpreis

Farbe – Struktur – Oberfläche

Ein Kirchenzentrum, ein Ateliergebäude und ein Wohnhaus-Ensemble bilden die planerischen Höhepunkte, für die drei Architekturbüros aus Deutschland und der Schweiz mit dem Architekturpreis Farbe –...

mehr
Ausgabe 9/2008 „Darmstadtium“

Futuristischer Blickfang

Mit dem „Darmstadtium“ entstand in direkter Nachbarschaft des Darmstädter Schlosses ein Kongress- und Veranstaltungszentrum. Das vom Wiener Architekten Talik Chalabi entworfene Gebäude ist in...

mehr
Ausgabe 12/2008 Stadtwohnungen in Darmstadt

Modernes Wohnen im Stadtkern

Das Darmstädter Verlagsviertel ist um eine Attraktion reicher: Eine neue Wohnanlage mit 24 individuell gestalteten Eigentumswohnungen wurde durch den Bauverein Darmstadt in Zusammenarbeit mit den...

mehr
Ausgabe 04/2010 Farbsysteme 

Lernwelten 

Ganz gleich ob Kindergarten, Schule oder Universität, sie gelten allgemein als „Lernorte“ und sind sichtbare Zeugnisse des Entwicklungsstandes „pädagogischer Kultur“. Kinder, Schüler und...

mehr
Ausgabe 12/2017 Modulbauweise

Die besondere Wohnanlage

Die bauverein AG in Darmstadt errichtet aktuell zwei Häuser mit 32 öffentlich geförderten Wohnungen. Der Entwurf des Darmstädter Architekturbüros vogels / architekten Part GmbH sieht zwei...

mehr