Behaglichkeit im Fokus: z. B. mit großzügigen Freiflächen

Wohnen gegen den Trend

Unter schwierigen Startbedingungen und in einem nicht einfachen Umfeld hat sich der neue Stadtteil Heide-Süd in Halle (Saale) zu einem beliebten Wohngebiet entwickelt. Basis des Erfolgs waren ein fundierter Masterplan für die Infrastruktur und die großzügige Grüngestaltung, aber auch die nachhaltige Sanierung der bestehenden Gebäude. Beim Umbau von 16 alten Kaser­­nengebäuden zu Wohnungen wurde die Behaglichkeit u.a. durch einen komplett neuen Innenputz auf Gipsbasis wiederhergestellt.

Sinkende Einwohnerzahlen und der vielleicht noch gravierendere „Umbau“ in der Altersstruktur der Bevölkerung sind Herausforderungen, denen sich viele deutsche Städte in den nächsten Jahrzehnten stellen müssen. Bereits heute stark betroffen ist das Land Sachsen-Anhalt, das mit der IBA 2010 unter dem Thema „Stadtumbau“ nach neuen Strategien für die Stadtentwicklung und den Umgang mit Wohnungsleerstand sucht. Dabei geht es um Ideen und Projekte, die die Fragen des Stadtumbaus in Zeiten großer demografischer Veränderungen eben nicht simpel und platt allein mit Abriss beantworten.

Eine von 19...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 5/2008 Fachpolitischer Dialog

Stadtumbau Ost

Das Programm Stadtumbau Ost ist eines der wichtigsten Instrumente der Stadtentwicklungspolitik in den neuen Ländern. Auf dem Fachpolitischen Dialog am 17. Juni 2008 werden die Ergebnisse der...

mehr
Ausgabe 12/2010 7. Dezember 2010, Halle/Saale

Kongress zum Stadtumbau/Ost

Auf der Tagung Anfang Dezember wird über die aktuellen Herausforderun­gen und Perspektiven im Stadtumbau/Ost diskutiert. Im Blickfeld steht das Thema Stadtumbau als Standortfaktor. Es geht u.a. um...

mehr
Ausgabe 09/2011 Stadtumbau

Aufgabe für die Zukunft

Der Leitfaden ist die Antwort auf die demografischen, wirtschaftlichen und sozialen Umbrüche, die die Rahmenbedingungen der Stadtentwicklung seit Beginn der 1990er-Jahre insbesondere in den neuen...

mehr
Ausgabe 11/2011

Evaluierung des Bund-Länder-Programms „Stadtumbau West“

Ausgehend vom Auftrag der Koalitionsvereinbarung, den Stadtumbau West weiter zu entwickeln, hat das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) Ende 2010 eine Evaluierung des...

mehr
Ausgabe 11/2008 Stadtumbau Ost

Geld ist gut angelegt

Ob in den Ringkolonnaden, im Schorfheideviertel oder an der Mehrower Allee – der Stadtumbau in Marzahn hat in den vergangenen sechs Jahren für erhebliche Veränderungen im Stadtteil gesorgt. Wie die...

mehr