DUOeilbeck, Hamburg

Wohnen auf Konversionsfläche

Wohnen in der City gewinnt zunehmend an Bedeutung. In Hamburg bieten sich besonders innerstädtische Brachflächen durch eine Umnutzung für Wohnbebauung an. Wo sich zuvor eine ungenutzte Brachfläche befand, realisiert die wph Hamburg und die Otto Wulff Bauunternehmung das DUOeilbeck als Gemeinschaftsprojekt bis Ende 2012 auf dem Teilgelände eines ehemaligen Krankenhauses einen Mix aus 28 Wohneinheiten, bestehend aus 2 – 4-Zimmer Wohnungen, familienfreundlichen Maisonetten und Penthouses mit grünem Rooftop. Neben lebensnahen und komfortablen Grundrissen, unterstützt ein regeneratives...

Thematisch passende Artikel:

„DUOeilbek“ als "Bauwerk des Jahres 2012" in Hamburg ausgezeichnet

Das „DUOeilbek“ wurde jetzt als „Bauwerk des Jahres 2012“ in Hamburg vom Architekten- und Ingenieurverein Hamburg e.V. ausgezeichnet. Während der feierlichen Zeremonie in der Staatlichen...

mehr