Tag der älteren Generation
Altersgerechte Wohnungen noch immer Mangelware

Angesichts des bundesweiten Tags der älteren Generation am 7. April wies der BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen, darauf hin, das altersgerechte Wohnungen in Deutschland noch immer Mangelware sind, obwohl der Bedarf in den kommenden Jahren deutlich steigen wird.

„Bereits in 15 Jahren wird das Wohnen 70plus ein Viertel des gesamten Wohnungsmarktes aus­­­machen. Doch altersgerechte Wohnungen sind noch immer Mangelware – bislang gibt es nach Experten-Schätzungen nur 400 000 bis 500 000 entsprechende Wohneinheiten, d.h. rund 1 % des Wohnraums in Deutschland“, erklärte...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-03 Emnid-Umfrage

Wie wollen wir im Alter wohnen?

Diese Frage hat TNS Emnid in einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage unter deutschen Mietern und Eigentümern ab 50 Jahren ermittelt, die auf der BAU in München von Verbänden der Bau- und...

mehr
Ausgabe 2011-09 Altersgerecht Umbauen

BFW warnt vor Kahlschlag

Der BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen, Spitzenverband der privaten Immobilienwirtschaft, warnt vor einem Kahlschlag beim KfW-Programm Altersgerecht Umbauen. „Wir...

mehr
Ausgabe 2011-03

Zukunftsaufgabe: Wohnen in einer alternden Gesellschaft

Künftig werden wir am Thema Wohnen im Alter nicht vorbeikommen. Bereits in 15 Jahren wird das Wohnen 70plus ein Viertel des gesamten Wohnungsmarktes ausmachen. Trotzdem sind altersgerechte Wohnungen...

mehr
Ausgabe 2013-6

Damit wir morgen nicht alt aussehen

Liebe Leserinnen und Leser, erst kürzlich trafen sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Innenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) und weitere Kabinettsmitglieder mit Experten beim zweiten...

mehr
Ausgabe 2011-03 Wohnen im Alter

Strategie 65 plus

Schon heute leben mehr 65- als 15-jährige in Deutschland, so das Statistische Bundesamt. Wohnungsunternehmen mit breitem Leistungsportfolio wie die Unternehmensgruppe Nassauische...

mehr