Regionaldatenbank

Statistische Daten zentral verfügbar

Die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder bieten ab sofort Statistik-Daten für alle Städte und Gemeinden in Deutschland zum kostenlosen Download an. Die Daten können im Internet abgerufen werden. Zunächst stehen Informationen über die Bevölkerungsentwicklung für alle kreis­angehörigen Städte und Gemeinden in Deutschland zur Verfügung. Konkret können Daten über die Bevölkerungszahlen wie Geburten, Sterbefälle und Wanderungen (Zu- und Fortgezogene) für die Jahre 2008 und 2009 abgerufen werden. Damit wird der Öffentlichkeit eine wichtige Da­­ten­­grundlage zur Be­­obachtung der...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-10 Beleuchtung optimieren

Effizienzsteigerung der Stadtbeleuchtung

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund und die Sparte Philips Lighting haben eine Kooperation zum Thema „Effiziente Beleuchtung in Städten und Gemeinden“ vereinbart. Ziel dieser Kooperation ist es,...

mehr
Ausgabe 2008-5 Messe-Jubiliäum

KOMCOM SÜD

Zum zehnten Mal findet Deutschlands Fachmesse für den Public Sector vom 6. bis 7. Mai in Karlsruhe statt. Mit 200 Ausstellern, 120 Workshops, Praxisforen, Kongress, Podiumsdiskussionen und dem Forum...

mehr

Bundesbauministerium fördert „Zukunft Stadtgrün“: 50 Mio. € für neues Städtebauprogramm

Immer mehr Menschen zieht es in Städte. Das BMUB reagiert auf diesen Trend und hat das Städtebauförderprogramm „Zukunft Stadtgrün“ ins Leben gerufen. Im Jahr 2017 erhalten Städte und Gemeinden...

mehr

Bundesinnenministerium fördert lebenswerte Innenstädte mit 250 Mio. Euro und stellt Innenstadtstrategie vor

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) setzt im Auftrag des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) das Bundesprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und...

mehr
Ausgabe 2011-11 Städtebauförderung

Darmstädter Erklärung

Die Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung hat sich auf ihrer Jahrestagung 2011 in Darmstadt mit der Zukunft der Innenstädte befasst und dabei auch die Folgen der Kürzungen der...

mehr