Lübecker Wohnsiedlung überzeugt durch hohe Wirtschaftlichkeit

„Sieben Moislinge“ übertreffen EnEV-Ziele

Der Neubau von sieben Mehrfamilienhäusern mit 93 öffentlich geförderten Wohnungen der Grundstücks-Gesellschaft TRAVE mbH im Lübecker Stadtteil Moisling verknüpft die bauphysikalische Güte wärmedämmender Unipor-Hintermauerziegel mit der Qualität einer Verblendschale aus Handstrichziegeln. Das Zusammenwirken mit einer nur 6 cm dicken Mineralwolle-Kerndämmung trägt, maßgeblich zur Energieeffizienz bei.

Das Architekturbüro Zastrow und Zastrow entschied sich nicht nur aus bauphysikalischen und wirtschaftlichen Gründen, sondern auch aufgrund optischer Aspekte bei den Fassaden für ein zweischaliges Mauerwerk. Die Außenwand setzt sich dabei zusammen aus tragendem Hintermauerwerk (d=36,5 cm) mit wärmedämmenden „Unipor W09“-Planziegeln, einer 6 cm dicken Mineraldämmplatte (Wärmeleitgruppe 032) als Kerndämmung und einer 11,5 cm starken Verblendschale aus Handstrichziegeln.

Die erzielten bauphysikalischen Werte des Ziegel-Hintermauerwerkes sprechen für sich. So verbindet der Unipor W09 dank seiner innovativen Dreieckslochung eine relativ hohe Festigkeitsklasse 8 mit einer geringen Wärmeleitfähigkeit von 0,09 W/(mK). Er trägt damit entscheidend zu einem niedrigen Wärmedurchgangs­koeffizienten der Fassade von 0,16 W/(m²K) bei.

So lassen sich auch ohne zusätzliche Energieeinsparmaßnahmen die verschärften Anforderungen der EnEV 2016 übertreffen. In Anlehnung an den Standort am Schneewittchenweg nannten die Anwohner die sieben neuen Wohngebäude schon während des Rohbaus liebevoll die „Sieben Moislinge“.

x

Thematisch passende Artikel:

Wohnberatung-Lübeck mit erstem Platz ausgezeichnet

Der Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen (VNW) zeichnete auf seinem Verbandstag die Kooperation der Lübecker Wohnungsunternehmen mit einem ersten Preis aus.Seit Januar 2014 kooperieren die drei...

mehr
Ausgabe 2017-11 Mauerwerk

Ziegel trifft Holz

Mauerziegel erbringen heute bauphysikalische Höchstleistungen. Dies gilt laut Hersteller auch für den Unipor-Silvacor, einen neuartigen Mauerziegel mit Holzfaser-Füllung. Zum Einsatz kommt schnell...

mehr

NEUE LÜBECKER: Grundsteinlegung für 224 Wohnungen und eine Kindertagesstätte

19 Häuser mit 224 Genossenschaftswohnungen, eine Kindertagesstätte und 203 Tiefgaragenstellplätzen baut die NEUE LÜBECKER (www.neueluebecker.de) seit Oktober im Hamburger Stadtteil Lurup. 44,8...

mehr
Ausgabe 2013-3 Für Lübecks größte Wohnungsunternehmen

Kalorimeta prüft Trinkwasser auf Legionellen

Kalorimeta ist der Vorreiter in Sachen Legionellenprüfung. Als erstes Unternehmen hat der Dienstleister der Wohnungswirtschaft im Herbst 2011 eine umfassende Prüfungsdienstleistung vorgestellt....

mehr

Lübecker Bauverein erwirbt 392 Wohnungen

Der Lübecker Bauverein hat zum 1. Februar 2015 insgesamt 392 Wohnungen in der Langeneßallee in Lübeck-St. Lorenz Nord erworben. Damit erhöht sich das eigene, von der Genossenschaft verwaltete...

mehr