BKI KOSTENplaner 11

Sichere Baukostenermittlung

Das BKI, Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern, befasst sich mit allen Kosten rund um die Immobilie. Vom BKI ist die neue Programmversion des BKI KOSTENplaners erschienen. Er ermöglicht die sichere Baukostenermittlung von Neu-/Altbauten und Freianlagen nach DIN 276 vom Kostenrahmen bis zur Kostenfeststellung. Die Software ist zeitsparend im Zugriff und verfügt über 1500 aktuelle BKI-Vergleichsprojekt-Kostendokumentationen mit Fotos, Zeichnungen und exakten Baubeschreibungen.

Über 300 000 Kostenkennwerte zu allen wichtigen Gebäudearten, statistische Kostenkennwerte zu 70...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-11 Statistische Kostenkennwerte

Für den Altbau

Nach aktuellen Erhebungen des Baukosteninformationszentrums Deutscher Architektenkammern (BKI) finden über 50?% der Planungs- und Bautätigkeiten im Gebäudebestand statt, mit zunehmender Tendenz....

mehr
Ausgabe 2012-06 Baukosten

Bundesdurchschnittswerte 2012

Die aktuelle Baupreisentwicklung hat sehr differenzierte Auswirkungen auf die Baukosten unterschiedlicher Gebäudearten, Bauelemente und Positionen. Dies wird anhand des neuen dreiteiligen...

mehr
Ausgabe 2010-1-2 Eigener Immobilienbestand

Schicksal oder Chance?

Kommunen und Unternehmen mit eigengenutztem Immobilienbestand können die Wirtschaftlichkeit ihrer Liegenschaften oft erheblich verbessern. Voraussetzung dafür ist, Klarheit über den gesamten...

mehr