Gira Rufsystem 834 Plus

Schnell und einfach zu mehr Sicherheit

Im Notfall muss es schnell gehen: In Sekunden gilt es zu klären, wo genau und welche Hilfe benötigt wird. Das Gira Rufsystem 834 Plus setzt hierfür neue Maßstäbe. Es eignet sich für den Einsatz in Krankenhäusern, Arztpraxen, Pflegeheimen, aber auch für die häusliche Pflege oder öffentliche Gebäude wie Schulen oder Kindergärten. Dank digitaler Echounterdrückung lassen sich damit Gespräche in hoher Sprachqualität führen – von jedem Zimmer aus, sogar in Sanitärbereichen.

 

Das Besondere beim Gira Rufsystem 834 Plus: Die verschiedenen Funktionen sind dezentral, modular und flexibel aufgebaut. Daher eignet sich das Gira Rufsystem 834 Plus für Kleinstanlagen mit wenigen Räumen oder den privaten Pflegebereich ebenso wie für Krankenhäuser, Einrichtungen mit verschiedenen Wohneinheiten, Pflegestationen oder größere Gebäude.

 

Die Struktur des Gira Rufsystems 834 Plus ist hierarchisch aufgebaut. Das Zimmerterminal ist die zentrale Steuer- und Bedieneinheit für das mit Ruftastern ausgestattete Zimmer. Großflächige Tasten erleichtern die Ruf- und Notrufauslösung und dienen gleichzeitig der Anwesenheitsmarkierung. Ein integriertes Punktmatrix-Display mit Hintergrundbeleuchtung zeigt dabei die wichtigsten Informationen an. Im Dienstzimmerterminal laufen die Informationen aus den verschiedenen Zimmern zusammen. Die Stationszentrale ist die zentrale Steuereinheit für die zu Gruppen zusammengeschalteten Zimmer. In größeren Objekten fungiert die Steuerzentrale als übergeordnete Steuereinheit für das Gesamtsystem. Alle Einsätze des Rufsystems können in der handelsüblichen 58er Unterputzdose installiert werden. Das Schöne daran: Das Gira Rufsystem passt zur Gira Schalterwelt, deshalb lässt sich nun im gesamten Healthcare-Bereich die Elektroinstallation durchgängig in ein und demselben Design realisieren. Das neu entwickelte Plug and Play-Installationsprinzip spart nicht nur Zeit und Kosten, sondern minimiert Fehlerquellen und erleichtert die Verwaltung des gesamten Systems.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-06 Elektroinstallation

Intelligente Helfer

Gira Assistance bietet intelligente Gebäudetechnik. So sorgt etwa eine automatische Lichtsteuerung über Automatikschalter und Bewegungsmelder für mehr Sicherheit. Jalousien und Rollläden lassen...

mehr
Ausgabe 2015-12 Für den Notfall gibt es im Rainer-Bernhard-Haus ein Rufsystem

Besser auf Nummer sicher

Mit dem Rainer-Bernhard-Haus in Freiburg hat der Ring der Körperbehinderten ein Wohnprojekt mit Vorbildfunktion realisiert: Ein Haus, in dem Menschen behindertengerecht aber selbstbestimmt wohnen...

mehr
Ausgabe 2017-10 Smart Home-Server

Intelligente Gebäudesteuerung

Der Gira X1 ist der einfache und kostengünstige Weg für ein intelligentes Zuhause mit einem KNX System – dem international anerkannten Standard für ein kabelgebundenes Bussystem. Der kompakte...

mehr
Ausgabe 2008-7-8 Wohnstation

Intelligent

Kompakt, elegant und technologisch auf dem neuesten Stand ist die Gira Wohnungsstation Video AP. Ein Merkmal der neuen Wohnungsstation ist die homogene Front des Gerätes. Lautsprecher und Mikrofon...

mehr
Ausgabe 2015-03 Luftaustausch

Lüftungsgeräte komfortabel bedienen

Kontinuierliches Lüften ist wichtig für Gesundheit und Wohlbefinden sowie zur Erhaltung der Gebäudesubstanz. Am einfachsten und vollautomatisch funktioniert der Luftaustausch mit dezentralen...

mehr