Elektroinstallationen

Schlitze schlagen war gestern

Bisher ist das Verlegen neuer Leitungen im Zuge von Modernisierungen mit viel Aufwand, Dreck und Lärm verbunden. Die Fa. Fränkische hat mit FFKu-ReMo click ein speziell für Fassaden entwickeltes Leerrohrsystem auf den Markt gebracht, das in Verbindung mit Wärmedämm-Verbundsystemen eine einfache und saubere Ein-Mann-Installation ermöglicht. Statt durch die Innenräume werden dabei nachträgliche Elektroinstallationen über die Außenfassade geführt. Schmutz- und lärmintensive Arbeiten beschränken sich damit auf den äußeren Bereich, das Leben im Inneren des Gebäudes wird nicht gestört. Vom Einfamilien­haus bis zum Großobjekt können Umnutzungen und Aufrüstungen leichter erfolgen und die technische Ausstattung zum Beispiel durch zusätzliche Steckdosen verbessert werden.  

Knauf Gips KG
97346 Iphofen, Tel.: 09323 31-0
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-09 Zusammenarbeit beim schnellen Internet

Wechsel auf die Überholspur

FRÄNKISCHE (www.fraenkische.com) und gabocom stellen sich künftig gemeinsam den Herausforderungen des Breitbandausbaus: Die beiden deutschen Hersteller legen mit ihren Elektrorohr- und...

mehr