Recycling

„Revitalisierung“ für alte Kunststofffenster

Die Schaible Projektentwicklung GmbH & Co. KG und Schaible Investment GmbH & Co. KG, Rastatt bei Baden-Baden, wird vier leer stehende Häuser mit 84 Wohneinheiten in Bad Kissingen in modernen Wohnraum umwandeln. Derzeit werden ca. 750 alte Fenster gegen Energie sparende Kunststofffenster ausgetauscht. Das Bauprojekt nimmt auch bundesweiten Wettbewerb „Umweltgerechte Mondernisierung“ teil. Hierbei werden energetische Sanierungen mit Altfenster-Recycling bewertet und ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr wurden über 19 000 t „Regranulat“ aus Altfenstern gewonnen, was in etwa der Menge von 800 000 Fenstern entspricht. Der gewonnene PVC-Werkstoff wird bei der Herstellung von neuen Fensterprofilen wiederverwendet.  

Informationen unter: www.rewindo.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-06 Kunststofffenster Recycling

Recycling

Die Rewindo Fenster Recycling Service GmbH meldet erneut einen deutlichen Anstieg der Ergebnisse beim werkstofflichen Recycling von Kunststoff-Altfenstern, -Türen und Rollladen. „Im Jahr 2008...

mehr
Ausgabe 2011-10 Baustoffe

Recycling für PVC-Altfenster

Im Rahmen von energetischen Modernisierungsmaßnahmen im Wohnungsbau fallen zunehmend alte Fenster, Türen oder Rollladen aus Kunststoff an. Für ihre umweltgerechte und kostengünstige Entsorgung...

mehr
Ausgabe 2009-01 Umweltgerechte Modernisierung

Wohnungsunternehmen zeigen starken Kreislauf

Mit dem Startschuss für den bundesweiten Wettbewerb „Umweltgerechte Modernisierung“, der sich an Wohnungsunternehmen richtet, widmen sich die Auslober neben aktuellen ökologischen Themen wie...

mehr
Ausgabe 2018-06 Smart-Home-Lösungen

Vernetzte Steuerung für Fenster, Haus- und Terrassentüren sowie Rollläden

Das intelligente Zuhause offenbart verstärkt Möglichkeiten für den maximalen Komfort. Entsprechend bietet der international agierende Kunststofffenster- und Türenhersteller Oknoplast für seine...

mehr
Ausgabe 2012-7-8

Energieziele ohne moderne Fenster nicht zu erreichen

Bei der Modernisierung von Wohnungs­beständen in den 1980er und 1990er Jahren standen der Werterhalt der Immobilie und die verbesserte Lebensqualität der Bewohner zumeist im Vordergrund. Diese...

mehr