Lohnt sich das?

Online-Rechner für Mini-BHKW in Wohngebäuden

Mit einem Blockheizkraftwerk (BHKW) lassen sich die Energiekosten in einem Gebäude langfristig erheblich reduzieren. Doch die Frage ist, ab wann sich ein BHKW für ein Wohngebäude lohnt, welche Größe es haben sollte und welche Kosten dafür zu erwarten sind. Auskunft darüber gibt der neue von der EnergieAgentur.NRW entwickelte BHKW-Rechner. Ob Planer und Installateure für Haustechnik, Architekten, Mitarbeiter von Wohnungsbaugesellschaften – wer eine konkrete Installation anvisiert, dem bietet das übersichtliche Tool eine wichtige Hilfe.

Der BHKW-Rechner fragt einige Angaben ab und gibt auch...

Thematisch passende Artikel:

Strom trifft Wärme: EnergieAgentur.NRW und TAW veranstalten Tagung zu Kraft-Wärme-Kopplung

Sie spielt eine Schlüsselrolle für die erfolgreiche Energiewende: Die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK). Allein in Nordrhein-Westfalen soll bis 2020 ein Viertel des Stroms mit KWK-Anlagen produziert...

mehr
Ausgabe 2017-04 NATURSTROM AG versorgt Berliner Lokdepot

Wärme und Mieterstrom

Die NATURSTROM AG hat ein Projekt zur Mieterstrom- und Wärmeversorgung realisiert. Der Öko-Energieversorger produziert und liefert nachhaltige Energie für das „Haus der Parität“. Das Gebäude...

mehr

degewo: Wie Mieter in Berlin-Köpenick vom Mini-Kraftwerk im eigenen Haus profitieren

Strom und Wärme aus dem Mini-Kraftwerk im eigenen Haus? Ein hauseigener, günstiger Stromtarif? Was sich für die meisten noch nach ferner Zukunft anhört, ist für Mieter der Neubauwohnungen an der...

mehr