Haftungsrisiken und wirtschaftlicher Schaden steigen

Nur schwellenfei ist barrierefrei

Viele Bauträger, Planer, Ingenieure und Handwerker gehen davon aus, dass bis zu 2 cm hohe Türschwellen barrierefrei sind. „Das stimmt nicht“, macht jetzt Alumat-Frey deutlich. Eine Stellungnahme vom zuständigen Arbeitsausschuss der DIN 18040 im Deutschen Institut für Normung sorgte danach bereits vor geraumer Zeit für Klarheit: „Nur eine niveaugleiche, schwellenlose Ausbildung bei Außentüren, das heißt mit einer Schwellenhöhe von null Zentimetern, ist barrierefrei“, betont Firmengründer Harry Frey. Der Bau von bis zu 2 cm hohen Türschwellen sei nur ein Ausnahmefall, der sogar eine Begutachtung von einem Sachverständigen vor Ort erfordere. Trotzdem sind 2-cm-Schwellen selbst im Neubau Status quo. Die schwellenfreie Nachrüstung von Balkonen kostet etwa 8.000 €. Wenn lediglich die Türschwelle für einen niveaugleichen Übergang zum Balkon abgebaut werden muss, entstehen nach Aussagen der AKD ASEL Bau Management & Consulting aus Berlin Umbaukosten zwischen 1.150 und 2.000 € zzgl. MwSt. Schwellenfreie Außentüren im Neubau hingegen verursachen laut Frey kaum Mehrkosten, steigern allerdings den Wert eines Gebäudes aufgrund einer neuen Bedarfsentwicklung immens. Eine Lösung ist für ihn die schwellenlose Magnet-Doppeldichtung. Sie verhindere Sturz- und Haftungsrisiken und dichte offiziell geprüft und langzeiterprobt zuverlässig ab.

„Die demographische Entwicklung fordert eine neue Designqualität in der Architektur und bei den Normen“, unterstreicht Frey.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 12/2013 Flexible Türschwelle

Ausgleichend

Bei Sanierungen kommt es im Fußbodenbereich mitunter durch Legen oder Entfernen von Laminat, Parkett, Schalldämmung oder Ähnlichem zu Höhenunterschieden zwischen den Räumen. Um sie zu...

mehr
Ausgabe 11/2014

Barrierefreie Übergänge: Dicht von Grund auf

Barrierefreiheit ist schon lange weit mehr als nur der begriffliche Ersatz der Adjektive „senioren-, alten- oder behindertengerecht“. Nicht nur bauliche Anlagen öffentlicher Träger müssen...

mehr
Ausgabe 12/2017 Türdichtung

Hält Wind und Wetter ab

Schwellenlose Außentüren punkten nicht nur in optischer Hinsicht, sondern bieten zudem maximale Barrierefreiheit. Doch trotz Nullschwelle dürfen weder Wind und Schlagregen noch Lärm in die...

mehr
Ausgabe 11/2018 Barrierefrei

Beschläge für bodengleiche Schwellen

Für großzügige Balkon- und Terrassentüren bietet Winkhaus ein Sortiment komfortabler Bodenschwellenlösungen, die sogar Einbruchschutz bis RC2 bieten können. Neu sind Beschlagteile für...

mehr
Ausgabe 3/2013 Linienentwässerung

Am Wasser gebaut

Es gibt viele gute Gründe, warum die schwellenlose Dusche bei Bauherren und Renovierern aktuell hoch im Kurs liegt. Neben der Möglichkeit, barrierefrei ein- und auszutreten, begeistert Badliebhaber...

mehr