1. BundesBauBlatt-Gipfel in Wolfsburg

Innovation durch Kooperation

Die Wohnungswirtschaft steht vor großen Herausforderungen und muss künftig mit erheblichen Investitionen auf den demografischen Wandel und die ökologischen Anforderungen an ihre Wohnungsbestände reagieren.

Damit hat sie auch eine Schlüsselbedeutung für die Bauwirtschaft und trägt zur Stabilität der Auftragslage bei. Um diese Bedeutung, aber auch die speziellen Anforderungen der Wohnungswirtschaft an die Bauwirtschaft zu thematisieren, hat das BundesBauBlatt einen kleinen Kreis zum 1. Gipfel vom 23.-24. November 2009 nach Wolfsburg eingeladen.

Entstanden ist dieses neue Veranstaltungskonzept aus...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-1-2 Veranstaltungskonzept setzt sich durch

2. BBB-Gipfel in Berlin

Anfang Juni setzt das Team des BundesBaublatts die Veranstaltunsreihe fort: Der erfolgreiche Start des 1. BundesBauBlatt-Gipfels 2009 in Wolfsburg und die durchweg positive Resonanz auf das Konzept...

mehr
Networking für Wohnungswirtschaft und Industrie

6. BundesBauBlatt Gipfel: Programm steht fest

Aber: Pssst.... nicht weitersagen! Sondern gleich unter www.bundesbaublattgipfel.de anmelden. Denn wie in den letzten Jahren bleibt der Kreis klein, fein und exklusiv. 20 / 20 ist das Prinzip - 20...

mehr

Ein Klick, der sich lohnt: Der BundesBauBlatt Gipfel mit neuem Online-Auftritt

Der BundesBauBlatt Gipfel (www.BundesBauBlattGipfel.de), die Top-Veranstaltung für Entscheider aus Wohnungswirtschaft und Industrie geht in die sechste Runde: Am 16. und 17. November 2015 treffen...

mehr
Aus aktuellem Anlass: BundesBauBlatt Gipfel mit abgewandeltem Programm am 17. und 18. September 2020 in Berlin

Bezahlbarer Wohnungsbau in Zeiten von Corona

Im Mittelpunkt stehen nach wie vor gelungene Beispiele für bezahlbaren Wohnungsbau. Wir werden allerdings – und das ist neu – auch über das Coronavirus und die Folgen sprechen. Experten und...

mehr