Video-Sicherheitslösungen

Hemisphärische Technologie

Die neue hemisphärische IP-Video-Türstation T24 erfasst lückenlos den Eingangsbereich von Wand zu Wand und vom Boden bis zur Decke. Sie basiert auf dem internationalen Telefonie-Standard VoIP/SIP nach H.264. Beim Klingeln wird über das Netzwerk eine verschlüsselte Verbindung zu einem VoIP-Bildtelefon, PC oder Tablet-PC (iPad) aufgebaut, so dass die Sprechstelle prinzipiell von jedem Ort bedient und die Tür geöffnet werden kann. Die in der Türstation integrierte Videoaufzeichnung (bis 10 000 Clips) erfasst alle Personen vor der Tür beim Klingeln oder beim Öffnen als Video und kann ebenfalls von...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-05 Zugangskontrolle

Alles im Blick

Auf der Light+Building stellte Mobotix seine neue IP-Video-Türstation T24 vor. Der Hersteller hochauflösender IP-Video-Komplett-systeme zeigte die neue Produktlinie mit hemis­phärischer Optik, die...

mehr
Ausgabe 2010-06 Gebäudekommunikation

Concierge-Software

Ritto IP erschließt der Gebäudekommunikation ein neues Level an Qualität und Zukunftssicherheit. Durch die Nutzung des weltweit standardisierten Internet-Protokolls (IP) fügen sich die neuen IP...

mehr
Ausgabe 2010-1-2 Gebäudekommunikation

Design und Technik

Neben der TwinBus Video-Freisprechstelle UP ist auch die TwinBus Freisprechstelle UP sowie die TwinBus Treppenhaus-Türstation UP im Merten-Design erhältlich. Aufputz montiert beträgt die...

mehr
Ausgabe 2011-7/8 Sicherheitssysteme

Video- und Einbruchmeldung

Drei Bosch Sicherheitssysteme wurden beim jährlichen New Product Showcase-Programm (NPS) der Security Industry Association ausgezeichnet. Prämiert wurden dabei innovative Produkte und Lösungen aus...

mehr
Ausgabe 2022-03 Video-Türstation

Einfacher mit 2-Draht-Montage

Siedle hat die Video-Türstationen „Compact“ optimiert. Für die Montage werden nur noch zwei Drähte benötigt. Der komfortable Zweidraht-Anschluss, bisher nur bei Compact-Sets erhältlich, ist...

mehr