Trockenbau-Temperierung

Heizen und Kühlen über die Decke

Das Trockenbausystem ALU zur Deckentemperierung von PYD ist mit drei hauseigenen Patenten ausgestattet und bietet eine optimale Energieausnutzung – sowohl für den Heiz- als auch den Kühlfall. Besonderer Clou: Das Topmodul lässt sich auf einer Standard-Trockenbaukonstruktion direkt an der Decke und von jedem Installateur montieren. Es setzt damit Maßstäbe für eine schnelle und vor allem reibungslose Montage auf der Baustelle. 

ALU eignet sich für den Einsatz als Heiz- und Kühldecke unter Gipsfaserplatten. Durch die patentierten Modulhalter ist es eigenen Angaben zufolge gelungen, eine einfache Lösung für die werkzeuglose Montage zu entwickeln. Da das 16 mm starke PE-RT-Systemrohr erst nach der Befestigung der Module an der Decke verlegt wird, sind Rohrverbindungen innerhalb der Systemfläche überflüssig.

Normalerweise werden die Module zwischen die CD-Profile der abgehängten Decke eingelegt und montiert, was die aktivierte Fläche um ein Drittel verringert. Das ist beim PYD-ALU Topmodul anders: Das System überspannt die gesamte Unterkonstruktion und lässt sich mit den PYD-Modulhaltern werkzeuglos im Feinrost der Decke befestigen.

Geschäftsführer Stefan Ilsanker: „Wir können nun alle aktivierbaren Flächen in einem Raum – also Boden, Wand und Decke – temperieren. Andererseits schaffen wir mit dem Deckenheiz- und Deckenkühlsystem eine optimale Alternative zur Fußbodentemperierung.“

mi-Heiztechnik GmbH
83483 Bischofswiesen
Tel. 08652 / 9466-0
www.pyd.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-04 Fußbodentemperaturmatten

Sanfte Wärme aus dem Fußboden

Die AEG Haustechnik bietet mit dem „Thermo Boden“ Komfort, der sich auch nachträglich rasch installieren lässt. Er dient der Fußbodentemperierung und Heizungsunterstützung, kann aber auch zur...

mehr
Ausgabe 2013-3 Fußbodentemperierung

Heizmatten mit geringer Aufbauhöhe

Die elektrisch betriebene Fußbodentemperierung Thermo Boden von AEG Haustechnik besitzt eine eine Aufbauhöhe von 3 mm und lässt als vollwertige Raumheizung in Neubauten oder als Zweitsystem in der...

mehr
Ausgabe 2017-10 Planungshilfe für Fußbodentemperierung

Allzeit warme Füße

AEG Haustechnik hat ihre kostenlose Planungssoftware für elektrische Fußbodentemperiersysteme überarbeitet: Der neue „Thermo Boden Planer“ eignet sich, wenn es um die zeitsparende und korrekte...

mehr
Ausgabe 2019-05 Dezentrale Wärme- und Kälteverteilung für Deutschlands höchstes Wohngebäude

400 Wohnungsstationen und 300 km Fußbodenheizungsrohr

Einen der größten Aufträge der Firmengeschichte setzt Uponor (www.uponor.de) derzeit gemeinsam mit dem Tochterunternehmen KaMo um. Im Frankfurter Grand Tower, Deutschlands höchstem Wohnkomplex,...

mehr
Ausgabe 2016-11 Flächenheizung

Mit Alu Kühl- und Heizfläche vergrößern

Aluminium ist ein hervorragender Wärmeleiter und deshalb sehr gut zum Einsatz in Heiz- und Kühlsystemen geeignet. Das Metall überträgt Wärme 150-fach besser als der Estrich. Für den Heiz- und...

mehr