Sicherheitstechnik

Flexible Multitalente

Mit dem Protector entwickelte das Brühler Unternehmen Dom Sicherheitstechnik ein elektronisches Schließsystem, das sich den individuellen Bedürfnissen der Kunden anpasst. Neben hoher Sicherheit bietet es Flexibilität, Komfort und ist der einzige elektronische Knaufzylinder mit der VDS Anerkennung „BZ+“.

Aufgrund der Vielzahl von Bauformen und Varianten eignet sich das Schließsystem für den Einsatz in großen Schließanlagen, die personalisierte Zugangsberechtigungen erfordern. Bis zu 32 000 Schließmedien, organisiert in einer differenzierten Schließhierarchie, lassen sich zentral und zeitsparend...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 10/2008 Schließsystem

Flexibel

Das mechatronische Schließsystem SE von Gretsch-Unitas besteht aus einem elektronischen Schließzylinder, einem E-Doppelknauf Zylinder und einem Wandleser zur Schaffung barrierefreier Zugänge....

mehr
Ausgabe 09/2011 Sicherheitstechnik

Sicherheit in Pflegeeinrichtungen

Seniorenstifte, Behindertenwohnheime oder sonstige Pflegeeinrichtungen profitieren bei Verso Cliq der Marke Ikon von individuell programmierbaren Schlüsseln. Jeder Verso Cliq-Schlüssel ist ein...

mehr
Ausgabe 7/8/2011 Zutrittskontrollsysteme

Schließanlagenverwaltung online

Mit der Cliq-Remote-Technologie erleichtert Assa Abloy die Verwaltung der Schließanlagen Verso Cliq und +Cliq. Damit können die Schließanlagen jederzeit orts- und zeitunabhängig programmiert und...

mehr
Ausgabe 10/2008 Zutrittsorganisation

Automatisch

Mit dem Blue Chip von Winkhaus kommt ein elektronisches Schließsystem ins Gebäude, das die Planung, Verwaltung und die Bedienung von Schließanlagen nachhaltig vereinfacht und verbessert. Das neue...

mehr
Ausgabe 12/2009 Schließsysteme

Einfach sicher

Das neue Schließsystem ICS (Innen-Codiert-System) eignet sich für unterschiedliche Einsatzgebiete. Empfohlen wird es vor allem für Unternehmen, die hohe Nachschlüsselsicherheit und komplexe...

mehr