Gebäudetechnik

Trinkwasserhygiene: Firewall gegen Legionellen & Co

Legionellen sind in den letzten Jahren in den Fokus gerückt. In etwa 30 % aller beprobungspflichtigen Gebäude treten Kontaminationen oberhalb der Maßnahme- oder sogar Grenzwerte auf. Um das Problem nachhaltig in den Griff zu bekommen, muss das Nährstoffangebot im Hausleitungsnetz reduziert werden.

Legionellen sind Mikroorganismen. Sie kommen in natürlichen Gewässern und damit auch überall in der öffentlichen Wasserversorgung vor. Von dort gelangen sie in die Leitungsnetze unserer Gebäude, wo sie sich bei Temperaturen von mehr als 20°C explosionsartig vermehren können. Über Wassertröpfchen oder Dampf können sie in die Lunge des Menschen gelangen und eine schwere Lungenentzündung verursachen. Die gesundheitliche Gefährdung wurde lange Zeit unterschätzt. Doch jedes Jahr erkranken in Deutschland laut Robert-Koch-Institut bis zu 30.000 Menschen an einer solchen Legionellose – die oft falsch...

Thematisch passende Artikel:

Donaucenter in Neu-Ulm: Amtliche Messergebnisse bestätigen deutlich reduzierte Legionellenwerte

Das örtliche Gesundheitsamt hat die amtlichen Messergebnisse der Legionellenkontamination im Trinkwassersystem des Donaucenters in Neu-Ulm bekannt gegeben und gleichzeitig das seit Monaten bestehende...

mehr
Ausgabe 2013-3

Ultrafiltration garan­tiert ­einwandfreies Trinkwasser

Ein effektiver und dauerhaft problemloser Betrieb einer Trinkwasserversorgungsanlage wird immer anspruchsvoller. Insbesondere durch  die erheblich verschärften Grenzwerte für Legionellen im...

mehr
Ausgabe 2014-12 WÄRME+ empfiehlt dezentrale Versorgung mit elektronischen Durchlauferhitzern

Trinkwasser ist mit gefährlichen Bakterien belastet

Die Warmwasser-Anlagen in über 500 Mietshäusern und öffentlichen Gebäuden in Deutschland sind mit Legionellen-Bakterien belastet, die akut die Gesundheit der Bewohner gefährden. Das ergab eine...

mehr

Legionellenausbreitung: VDIV rät vor Wiederinbetriebnahme geschlossener Einrichtungen zu Kontrolluntersuchung

Nachdem infolge der Corona-Pandemie Schulen, Kindertagesstätten, Sporteinrichtungen und viele weitere Gewerbeeinheiten wochenlang geschlossen waren, warnt der Verband der Immobilienverwalter...

mehr
Geänderte Trinkwasserverordnung

Nicht auf die lange Bank schieben

Die geänderte Trinkwasserverordnung verschafft der Wohnungswirtschaft mehr Zeit, ihre Trinkwasseranlagen auf Legionellen überprüfen zu lassen. Experten raten, diese zu nutzen und die Überprüfung...

mehr