Symposium in der BMW-Welt

Evolution der Architektur

Auch wenn aktuelle Normen und Gesetze bei Neubauten ‚nur‘ das Niedrigenergiehaus fordern: Stand der Technik ist heute längst das Passivhaus – im Einfamilienhausbereich genauso wie im Objektbau, bei Neubauten sowieso, und auch Sanierungen sind durchaus auf Passivhausstandard zu realisieren. Welche Lösungen sind heute Standard, welche Bauqualität angesichts des Energiewandels notwendig – und steht am Ende der natürlichen Entwicklung von Architektur und Bau tatsächlich das Passivhaus? Oder ist  es nur ein weiterer Baustein in der Evolution der Architektur?

Antworten auf diese Fragen gibt das...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-11 Heizsysteme

Sole-Wasser-Wärmepumpe

Mit der Entwicklung einer neuen Sole-Wasser-Wärmepumpe, die als solitäres Heizsystem auch in großen Mehrfamilienhäusern die sichere Trinkwasserhygiene bei zentraler Warmwasserbereitung...

mehr
Ausgabe 2011-03 16. März 2011 Frankfurt/Main

Wohnungswirtschaft auf der ISH

Gemeinsam mit verschiedenen Landesverbänden der Wohnungswirtschaftsverbände GdW und BFW lädt das Wärme- und Haustechnikunternehmen Stiebel Eltron zusammen mit seinem strategischen Partner Uponor...

mehr
Ausgabe 2009-03 Gebäude mit hoher Heizlast

Wärmepumpen

Bisher als allgemeingültig angesehene Weisheiten verlieren angesichts neuer Entwicklungen häufig ihre Gültigkeit – so auch in diesem Fall: Die bisher vorherrschende Meinung,...

mehr
Ausgabe 2012-06 Wärmepumpen im Netzwerk

Anlagen-Service-Welt im Internet

Die Haustechnik in den heimischen vier Wänden über den PC, das Laptop oder das Smartphone steuern: in vielen Bereichen schon Realität. Das Unternehmen Stiebel Eltron bietet nahezu seine gesamte...

mehr