Finanzmarkt

Es ist nur Geld

Um vor allem Privatanlegern die Scheu zu nehmen, sich einmal genauer mit der Materie der Geldanlage zu befassen, nähern sich die Autoren dem Thema von einer eher ungewöhnlichen Seite. Das Buch beschreibt nicht, wie man sicher zum Gewinn kommt, sondern zählt die Fehler auf, die über kurz oder lang zum sicheren Verlust führen: es erklärt den Herdentrieb an den Börsen, seine Folgen und warnt davor, alles auf „ein Pferd zu setzen“. Es enthüllt den Drang zum Steuern sparen als besonders zugkräftiges, aber irreführendes Verkaufsargument. Geld anlegen ist gar nicht so kompliziert: „Es ist nur Geld” zeigt 10 Fehler auf, die man hierbei allerdings vermeiden sollte.

x