Mauerstein

Erfüllt Vorgaben der EnEV

Innovationskraft ist gefragt in der Baustoffindustrie, gilt es doch die steigenden energetischen Anforderungen an die Gebäudehülle einzuhalten. Gleichzeitig soll das Bauen bezahlbar bleiben. Mit konventionellen Mauerwerks-Konstruktionen ist dies nur noch bedingt und mit entsprechend starker Außendämmung möglich. Dass es auch anders geht zeigt KLB mit dem neuen Mauerstein „Isostar“. Als Weiterentwicklung verfügt er ebenfalls über eine integrierte Dämmung aus speziellen mineralischen Dämmstoffstecklingen. Sie füllen die drei Kammern des Mauersteins vollständig aus. So ergibt sich ein durchgängig wärmegedämmtes Mauerwerk, mit dem auch monolithische Wandkonstruktionen bereits die Kriterien der EnEV 2012 erfüllen. Da eine zusätzliche Dämmung auf der Außenseite der Steine (WDVS) nicht benötigt wird, handelt es sich um einen rein mineralischen Mauerwerksaufbau.

Klimaleichtblock (KLB)
56626 Andernach
Tel.: 02632) 25 77-0
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-9 Für monolithische KfW-Effizienzhäuser

Mauerstein mit integrierter Dämmung

Mit dem neuen Planstein „SK09“ erweitert der Wandbaustoff-Produzent KLB sein Angebot an hochwärmedämmenden Mauersteinen. Der Leichtbeton-Planstein mit integrierter Dämmung aus mineralischer...

mehr
Wärmespeicher

Biozidfreies WDVS verhindert Algen und Pilze

Mit dem hydroaktiven Wärmedämmverbundsystem WDVS Aqua Pura Vision zeigt Schwenk einen alternativen Weg auf, die Ansiedlung von Algen und Pilzen auf Fassaden zu verhindern.Das speziell entwickelte...

mehr
Ausgabe 2021-06 Neues Quartier aus Leichtbeton-Mauersteinen in Remagen

Wirtschaftlich, energetisch und auch ökologisch

Auf dem früheren Gelände des Verkehrsverlags in Remagen wurden aus Leichtbeton-Mauerwerk zwei Wohngebäude und ein Hotel errichtet. Zwei Ziele standen dabei im Vordergrund: eine hohe Verdichtung in...

mehr
Ausgabe 2015-09 Innendämmung

Fachverband WDVS legt neuen Leitfaden auf

Moderne Innendämm-Systeme können weit mehr als Energie sparen. – Diese These wird durch den aktuellen „Leitfaden 2.0 Innendämmung“ belegt, den der Arbeitskreis Innendämmung im Fachverband WDVS...

mehr
Ausgabe 9-2014 VHD: Komponenten – Mix verstößt gegen das Baurecht

WDVS immer zulassungskonform montieren

Die neue Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) bringt für Neubauten eine erhebliche Verschärfung der gesetzlichen Anforderungen mit sich: Spätestens ab 2016 muss der maximal zulässige...

mehr