Handbuch

Energieausweise für die Praxis

Ab 1. Juli 2008 sind Eigentümer und Vermieter verpflichtet, im Falle des Ver­kaufs oder der Vermietung Interessenten einen Energieausweis vorzulegen, der nach dem errechneten Energiebedarf oder nach dem tatsächlichen Ener­gie­­ver­brauch erstellt wird. Damit erhält der Endverbraucher mehr Transparenz und Sicherheit, um seine Entscheidungen treffen zu können.

Das Buch bietet einen vollständigen Überblick über alle technischen und rechtlichen Grundlagen für den Bedarfs- und Verbrauchsausweis, sowohl für Wohngebäude (Neubau und Be­­stand) als auch für Nichtwohngebäude.

Energieausweise für die...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 7-8/2008 Energieausweis

Das große Kompendium

Das Kompendium zum Energieausweis führt Architekten, Ingenieure, Handwerker und alle, die sich mit dem Verkauf und der Vermietung von Immobilien be­­fassen in das neue Thema ein, beleuchtet die...

mehr
Ausgabe 4/2008 Grundlagenüberblick

Energieausweis

Energieausweise werden bereits nach bestimmten Kriterien und Normen ausgestellt. Allerdings mangelt es an verbindlichen, einheitlichen Reglungen. Das Taschenbuch Energieausweis zeigt auf, wie ein...

mehr
Ausgabe 9/2008 Für Vermieter

Der Energieausweis

Was ist ein Energieausweis, wer stellt ihn aus und was kostet er? Dieser Ratgeber beantwortet alle wichtigen Fragen zur neuen Energieeinsparverordnung und zeigt leicht verständlich, was man als...

mehr
Ausgabe 5/2008 IMMOBILIENWIRTSCHAFT 2008

WHO IS WHO

Die neueste, 14., Ausgabe des Nachschlagewerks Who is Who in der Immobilienwirtschaft gibt mit rund 5?000 aktuel­len Ad­ressen samt dazugehörigen Ansprechpartnern einen detaillierten Überblick...

mehr
Ausgabe 05/2014 Überarbeiteter Leitfaden

„Energieausweise für die Praxis“

Pünktlich zum Inkrafttreten der novellierten Energieeinsparverordnung (EnEV) am 1. Mai, kommt das Buch „Energieausweise für die Praxis - ein Handbuch nach EnEV 2014 für Immobilienwirtschaft und...

mehr