Wärmedämmverbundsysteme

Effizient und ökologisch

Mit der bauaufsichtlich zugelassenen Naturdämmfassade Warm-Wand Natur S erweitert Knauf sein WDVS-Programm um eine Variante, die Ökologie und Energieeffizienz kombiniert. Für die Dämmung sorgt bei dem neuen WDV-System die Holzfaser-Dämmplatte Steico WF protect. Die mehrlagige Fassadendämmplatte weist eine hohe ­Dif­fusionsoffenheit und gute Feuch­­teregulierung auf. Lieferbar sind Dicken ab 40 mm bis 160 mm. In der maximalen Dämmstärke liegt der Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit bei λ = 0,043 W/(mK). Das Standardplattenformat beträgt 615 x 1325 mm bei Nut- und Feder-Platten bzw. 600 x 1350 mm mitstumpfer Kante, auf Anfrage auch im Großformat 1250 x 2600 mm. An Gebäudeecken werden die Dämmplatten nicht verzahnt im Verband, sondern stumpf verlegt. In Verbindung mit den mineralischen und organischen Putzen von Knauf bietet die Warm-Wand Natur S vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Seine Stärken spielt das Warm-Wand Natur S nicht nur bei der Energieeinsparung, sondern auch beim sommerlichen Wärmeschutz aus.

Knauf Gips KG

97346 Iphofen
Tel. 09323 31-0

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-12 Schlankes WDVS

Weniger dämmt mehr

Mit WARM-WAND Slim hat Knauf ein effizientes Wärmedämm-Verbundsystem auf Basis des Hochleistungsdämmstoffs Polyurethan entwickelt. Die ge­­ringe Wärmeleitfähigkeit der PU Slimtherm 026...

mehr

„Mehr Putz. Mehr Schutz.“: Knauf startet WDVS-Roadshow beim Fachhandel

Brandschutz, Robustheit, Witterungsschutz, Wertbeständigkeit, Schallschutz, Designvielfalt und – selbstverständlich – Wärmeschutz: Die mit mineralisch-dickschichtigen Putzen beschichteten...

mehr
Ausgabe 2017-06 Planung

BIM-Objekte für Trockenbau, Boden und Fassade

Mit Building Information Mo­deling (BIM) können alle Projektbeteiligten programm- und disziplinübergreifend zu­­­sammenarbeiten. Damit wird das Bauwerk in 3D-Modellen zuerst digital „gebaut“...

mehr
Ausgabe 2019-05 Plugin für 4.000 Decken-, Wand- und Bodensysteme

Knauf erweitert BIM-Datenbank

Weil Datenaktualität und -integrität die Baubranche vor neue Herausforderungen stellt, setzt Knauf auf die BIM-Infrastruktur „BIM & More“ des Unternehmens „Die Werkbank“. Durch die Anbindung an...

mehr
Ausgabe 2011-10 Baustoffe

Akustikdecken spachtelfrei

Cleaneo®-Cap macht das aufwändige Spach­teln von gelochten Akustikdecken überflüssig. Bereits mit dem Verschrauben der Platten sind so oberflächenfertige De- cken möglich – und das mit...

mehr