Barrierefrei und altersgerecht ...

Liebe Leserinnen und Leser,

wir sprechen heute gerne von sogenannten Megathemen, kein schönes Wort für dringliche Aufgaben, die wir für heute und morgen bewältigen müssen. Es soll aber die Bedeutung und Wichtigkeit, man kann auch Dringlichkeit sagen, von Aufgaben und Maßnahmen verdeutlichen. Bleiben wir also dabei. Ein Megathema heißt Energie, heute sagen wir Energiewende. Aber auch der demografische Wandel und die damit verbundenen Auswirkungen ist so ein bedeutsames und wichtiges Thema. Und es ist nicht nur eine generelle gesellschaftspolitische Aufgabe, sich damit zu beschäftigen und für...

Thematisch passende Artikel:

Altenpflege 2015: Tag der Wohnungswirtschaft

Das Zusammenspiel zwischen Wohnungs- und Sozialwirtschaft ist unumgänglich, wenn es darum geht, nachhaltige Wohn- und Lebensräume für Menschen jeden Alters zu schaffen. Vor diesem Hintergrund wird...

mehr
Ausgabe 2011-09 Altersgerecht Umbauen

BFW warnt vor Kahlschlag

Der BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen, Spitzenverband der privaten Immobilienwirtschaft, warnt vor einem Kahlschlag beim KfW-Programm Altersgerecht Umbauen. „Wir...

mehr
Ausgabe 2011-05

Tag der älteren Generation Altersgerechte Wohnungen noch immer Mangelware

Angesichts des bundesweiten Tags der älteren Generation am 7. April wies der BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen, darauf hin, das altersgerechte Wohnungen in Deutschland noch...

mehr
Ausgabe 2012-06

Der demografische Wandel kommt, nein, er ist schon da!

Man muss es nicht schön reden, die Auswirkungen des demografischen Wandels sind schon jetzt deutlich spürbar. In 30 Jahren werden Prognosen zufolge fast acht Mio. Menschen in Deutschland 80 Jahre...

mehr

NRW-Städtebauförderung: Vorfahrt für Quartiere ist der richtige Weg

Das Kabinett des Landes Nordrhein-Westfalen wird in den Jahren 2015 bis 2019 für die Städtebauförderung Gelder in Höhe von 270 Mio. € zur Verfügung stellen. Zudem kündigt NRW-Bauminister...

mehr