Elektronische Überwachung

Alle Fenster unter Kontrolle

Die steigende Zahl der Wohnungseinbrüche verlangt wirksame Maßnahmen. Winkhaus-Technologien überwachen das Fenster elektronisch. Mit speziell auf den Anwendungsbereich abgestimmten Verschlusskontakten können Klimasteuerung, Dunstabzugshaubensteuerung und Alarmüberwachung geregelt werden. Da die Sensoren in den Fensterbeschlag integriert sind, kann die reine Öffnung des Fensters oder die tatsächliche Verriegelung des Fensterbeschlages erkannt werden. 

Mithilfe der RFID-Technologie bietet das Unternehmen eine Lösung für kabelgebundene Alarmanlagenanwendungen mit besonders hohen Sicherheitsansprüchen. Bei diesem Fensterbeschlag ist der übliche Alarm-Magnetkontakt durch einen RFID-Transponder gesteuerten Verschlusssensor ersetzt. Ebenso unauffällig und zuverlässig melden die magnetbasierten Verschlusssensoren von activPilot Control, ob und welche Fenster oder Fenstertüren geöffnet oder verriegelt sind. Darüber hinaus eignet sich die Technologie auch für die Dunstabzugshaubensteuerung.

Aug. Winkhaus GmbH & Co. KG, 48291 Telgte

Tel. 02504 9210, www-winkhaus.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-12 Fensterüberwachung

Kontrollieren und kommunizieren

Winkhaus bietet eigenen Angaben zufolge durchdachte Technologien für die zuverlässige Fensterüberwachung. Diese können zugleich wichtige Aufgaben im Smart-Home-System des Hauses übernehmen und...

mehr
Ausgabe 2012-11 Für große Fenstertüren

Schiebebeschläge

Eine gute Belüftung trägt zu einem gesunden Raumklima bei und hilft, Bauschäden vorzubeugen. Leider gelten oftmals auch gekippte Fenster und Fenstertüren versicherungstechnisch als offen und...

mehr
Ausgabe 2011-7/8 Fassadengestaltung

Stabiler Beschlag für großformatige Fenster

Bei großformatigen Fenstern steigt das Flügelgewicht. Daher bietet Winkhaus mit dem vollverdeckten Drehkippbeschlag activPilot Select eine tragfähige Lösung, mit der jetzt auch schwere...

mehr
Ausgabe 2009-06 Fensterbeschläge

Sensorik

Rund 380 000 Einbrüche werden jährlich in Deutschland gezählt. Die meisten Einbrecher kommen durch Fenster oder Fenstertüren. Dabei verursachen sie einen Scha­den im Wert von 600 Mio.€. Eine...

mehr
Ausgabe 2011-03 Einbruchsicherung

Raumbelüftung mit Einbruchhemmung

Gekippte Fenster gelten versicherungstechnisch als offen und stellen eine Einladung für Einbrecher dar. Mit dem Drehkipp-Beschlag activPilot Comfort PADK entwickelte Winkhaus eine...

mehr