Ausgezeichnete Wärmebildkameras: „Red Dot: Best of the Best”-Preis 2018 für FLIR Systems

Preisgekrönt. die T500-Serie. Foto: FLIR Systems

Preisgekrönt. die T500-Serie. Foto: FLIR Systems
FLIR Systems hat für seine Wärmebildkamera der „FLIR T500-Serie“ die Auszeichnung „Red Dot: Best of the Best” für 2018 erhalten. Der renommierte Preis wird für wegweisendes Produktdesign vergeben und ist die höchste Auszeichnung im Red Dot Award. Nur die besten Produkte der jeweiligen Kategorie erhalten ihn.

Die T500-Serie vereint eigenen Angaben zufolge Ergonomie mit einer robusten und hochleistungsfähigen Wärmebildkamera. Die Kamera mit aus Magnesium gefertigten Innenleben und ihrem um 180° drehbaren optischen Block lässt sie sich stundenlang komfortabel nutzen, und ihr bruchsicherer Touchscreen hält selbst den rauesten Einsatzbedingungen stand.

Die T500-Serie wurde speziell für professionelle Anwender entwickelt. Der lasergestützte Autofokus sorgt für schnelle und präzise Messwerte, die FLIR Vision Processing-Technologie erzeugt zudem
ein besonders detailreiches, scharfes und rauscharmes Wärmebild.

Mehr Infos gibt es unter www.FLIR.de/T500series


Thematisch passende Artikel:

05/2011 Wärmebildtechnik

Infrarot- und Realbild

Wärmebildkameras werden weit verbreitet zur Gebäudeüberwachung eingesetzt. Energieverluste, feuchte Bereiche, Schimmelbildung, schadhafte Bereiche im Dach, Probleme im Mauerwerk sowie mit der...

mehr
05/2018 Betonprofilierungslösung mit integrierter Wärmebildkamera

Überwachung per Fernzugriff

FLIR Systems hat mit dem FLIR intelliRock III das erste Betonstärken- und -temperaturprofilierungssystem mit integrierter Wärmebildkamera auf dem Markt eingeführt. Das System ist mit dem FLIR...

mehr