Grundsteinlegung in Köln: Vivawest baut Laubenganghäuser mit Staffelgeschoss

Laubenganghäuser mit Staffelgeschoss. Rendering: Vivawest
Laubenganghäuser mit Staffelgeschoss. Rendering: Vivawest
Grundsteinlegung im Kölner Stadtteil Flittard. Vivawest (www.vivawest.de) baut hier im Bereich der Roggendorfstraße 27-33 auf einem 2900 m² großen Grundstück zwei dreigeschossige mit Staffelgeschoss. es entstehen 42 barrierearme Mietwohnungen sowie 42 Tiefgaragenstellplätze.

Ein Mix aus hochwertigen Ein- bis Vierraumwohnungen ergänzt das vorhandene Angebot in dem bestehenden Vivawest-Quartier mit derzeit 1.088 Wohnungen. Mit Grundrissen zwischen 34 und 110 m² sprechen die neuen Wohnungen sowohl Singles als auch Paare, Familien und Senioren an. Zur Ausstattung gehören Parkettböden, elektrische Rollläden, Videogegensprechanlagen, Fußbodenheizung, Raufasertapeten sowie Handtuchheizkörper und bodengleich geflieste Duschen in den Bädern. Die Häuser verfügen über eine Aufzuganlage. Energetisch entsprechen die Gebäude dem KfW 70-Standard. Die Fertigstellung der Neubaumaßnahme ist für August 2018 geplant.

Bezirksbürgermeister Norbert Fuchs sagte anlässlich der Grundsteinlegung: „Flittard wird weiter wachsen und damit einen wichtigen Beitrag leisten zu einer lebendigen und zukunftsweisenden Schäl-Sick“.