Ausgabe BBB 09/2017

Inhaltsverzeichnis

AKTUELL

ENERGIE

Heiztechnik

Besser mit Brennwert und BHKW

Blockheizkraftwerk in Kombination mit Brennwerttechnik: Das Behördenhaus im hessischen Weilburg wurde mit effizienter Heiztechnik ausgestattet.  

mehr

Stadtwerke als innovative Energiedienstleister

Die Stadtwerke Radolfzell bieten ihren Privatkunden mit „PV und Speicher“ seit Juni 2016 Photovoltaikanlagen mit Stromspeichern an. Damit könnten bis zu 70 % des Strombedarfs aus eigener Erzeugung...

mehr

Photovoltaikanlagen

Saubere Solarmodule arbeiten effizienter

Alle Photovoltaikanlagen haben eines gemeinsam: Sie sind rund um die Uhr der Witterung und Verschmutzungen ausgesetzt. Das alles beeinträchtigt neben der optischen Erscheinung vor allem den...

mehr

Brennstoffzellen

Heizen und Strom erzeugen

Grünes Wohnen auf dem Land mit parkähnlichen Außenanlagen und schneller Metropolanbindung. Unter diesem Motto entstehen im Rahmen eines engagierten Neubauprojekts insgesamt 62 Doppelhaushälften und...

mehr

EnEV 2014

Energieausweis reloaded

Durch die EnEV 2007 wurde der Energieausweis verpflichtend. Da die Gültigkeit auf zehn Jahre beschränkt ist, besteht für viele Eigentümer jetzt Handlungsbedarf, teilt BRUNATA-METRONA mit. Zu...

mehr

Badausstattung

Spiegel mit einer Heizung nachrüsten

Eine Spiegelheizung gehört zu den zukunftsweisenden Standards in Badezimmern, denn sie verhindert das Beschlagen des Spiegels beim Duschen. AEG Haustechnik bietet ein nachträglich zu installierendes...

mehr

Wohnungsstation

Dezentrale Warmwasserbereitung

Junkers Bosch präsentiert mit seiner neuen Wohnungsstation Flow 8000 eine Lösung für die optimale Wärmeverteilung in Etagenwohnungen und Mehrfamilienhäusern. Die Geräte lassen sich an die hauseigene...

mehr

Betriebsstrom

Kosten der Heizung richtig abrechnen

Die Betriebsstromkosten der Heizungsanlage sind umlagefähig. Doch wie können Vermieter die Stromkosten richtig messen oder schätzen und abrechnen?

mehr

Wärmepumpen

Effizient heizen im Neubau

Damit eine Wärmepumpe hocheffizient arbeitet, müssen die einzelnen Komponenten optimal auf das Haus und den Wärmebedarf abgestimmt werden. Denn nur dann kann die Anlage ihre volle Effizienz entfalten...

mehr

WOHNUNGSBAU

Sicher auf der Flucht

Der Brandschutz stellt besondere Anforderungen an die Baustoffe, die bei der Ausbildung von Flucht- und Rettungswegen verwendet werden. Oft sind es Balkone, Terrassen und vor allem Laubengänge, die...

mehr

Modulares Bauen birgt Risiken

Der Teufel steckt im Detail  

Bauherren müssen beim modularen Bauen besonderes Augenmerk auf die Detail- und Ausführungsplanung richten. Denn der Teufel steckt bei der Methode im Detail. Die einzelnen Module sind in der Regel...

mehr

Badausstattung

Langlebige und funktionale Armaturenserie

Für die anspruchsvollen Bedürfnisse der Wohnungswirtschaft eignet sich HansaPinto von Hansa Armaturen. Die Armaturenserie umfasst sowohl Produkte für Waschtisch, Bidet und Dusche als auch Auf- und...

mehr

Wettbewerb

Integrierte Stadtentwicklung in der Ukraine

2012 wurde in der Ukraine eine Akademie für ukrainische Städte gegründet. Allen Beteiligten war bewusst, dass im Umfeld innenpolitischer Unruhen die Realität in den Kommunen auch den Erfolg der...

mehr

EDITORIAL

Bloss kein „halbes“Ministerium mehr!

Liebe Leserinnen, liebe Leser,Wahlkampfzeit ist „Wünsch-Dir-Was-Zeit“. Kein Wunder also, dass die Wohnungswirtschafts-Lobbyisten vor der Bundestagswahl am 24. September einmal mehr zur Höchstform...

mehr

MULTIMEDIA

Glasfaserausbau

Die Zukunft der Medienversorgung

In Zeiten der Digitalisierung aller Lebensbereiche gehört ein schneller Internetanschluss für viele Menschen zur Grundversorgung. In Deutschland verläuft der flächendeckende Ausbau bei der Breitbandversorgung allerdings nur schleppend. Das könnte in Zukunft zu Problemen führen.

mehr

Ultra HD

Das Wohnzimmer: bald ein Kinosaal?

Ob nun als lauter Hype oder in leiser Bescheidenheit: In den nächsten Jahren wird Ultra HD als neuer Standard des Fernsehschauens die TV-Haushalte erobern. Mit ihm kommt die vierfache Pixelzahl ins Haus. Größer werden muss vor allem die Infrastruktur – um die Pixel rasant anzuliefern. Im Idealfall heißt das: Glasfaser-Kabelnetz.

mehr

Internet of Things

Interaktives Fenster mit Multimediafunktionen

Ein Fenster, das eine Präsentation von Multimediainhalten ermöglicht, hat Drutex, Hersteller von Fenstern, Türen und Rollläden, vorgestellt. Es bietet neben seinen Standardfunktionen die Möglichkeit,...

mehr

AKTUELLES aus dem BMUB

Holzbau mit vorgefertigten Teilen

Deutscher Architekturpreis für Plusenergiehaus-Schule

Die mit dem mit 30 000 Euro dotierten Hauptpreis ausgezeichnete Schule im Landkreis Augsburg ist so gebaut, dass das Gebäude mehr Energie erzeugt als verbraucht. Zudem ist die Schule für moderne offene Lernlandschaften konzipiert.

mehr

SERIE ZUR BAUFORSCHUNG

SONDERTEIL BAD

Wasserschäden

Unsichtbarer Feuchteschutz für Holzzargen

Bei Holztüren in Feuchträumen kommt es durch regelmäßige Einwirkung von Wisch-, Spritz- oder Kondenswasser am Zargenfuß oftmals zu eindringender Feuchtigkeit und als Folge dessen zu Aufquellen des...

mehr

SONDERTEIL LÜFTUNG

Luftentfeuchter

Innenräume zuverlässig trocknen

Nässe kann schnell hohe Schäden verursachen sowie Schimmel und Rost zur Folge haben. Die Luftentfeuchter LTE bieten hier eine wirtschaftliche Möglichkeit der Raumtrocknung, die zudem störungsfrei im...

mehr

Komfortlüftung

Lüftungsnetzwerk im Mauerwerk

Die ERLUS AG hat ihr Lüftungsnetzwerk Via Vento erweitert. Via Vento S passt in jede 17,5 cm starke Wand. Ein Deckenventiladapter sowie ein Querverteiler mit Revisionsöffnung und optionaler...

mehr

Mehrgeschosswohnungsbau

Lüftung mit nutzerunabhängiger Betriebsweise

PluggPlan ist ein Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung, das sich für Geschosswohnungsbauten mit Einheiten von bis zu 80 m2 eignet. Eingesetzt werden kann es sowohl in Neubauten als auch in der...

mehr

Dezentrale Wohnungslüftung

Lüftung ohne lange Leitung

Die Wohnungswirtschaft steht vor der Herausforderung, möglichst schnell hochwertigen, nachhaltigen und bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Wirtschaftliche und zugleich energieeffiziente Lüftungen sorgen...

mehr

Tief durchatmen und Energie sparen

In der Vergangenheit hat die Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung in Deutschland stetig an Bedeutung gewonnen. Gesetze wie die Energieeinsparverordnung EnEV oder die Anforderung an die...

mehr

Schallreduktion

Psst... herrlich leise lüften!

Durch Zeit- und Leistungsdruck steigt das Bedürfnis, in den eigenen vier Wänden Ruhe und Geborgenheit zu finden. Nebengeräusche, sei es von einer anliegenden Straße oder durch interne Geräuschquellen im Haus, werden in den meisten Fällen als äußerst störend empfunden.

mehr

Anlagenplanung

Die Qual der Wahl

Dezentral oder zentral – wann eignet sich welches System? Planer und Installateure hängen buchstäblich in der Luft.

mehr

Lüftungsmix

Gut gemischt bleibt frisch

In der Martin-Luther-Schule in Rimbach sorgt ein Mix aus unterschiedlichen effizienten Lüftungsvarianten für dauerhaft frische Luft. Das Bestandsgebäude des sechszügigen Gymnasiums wurde um zwei...

mehr

BID