Ausgabe BBB 04/2016

Inhaltsverzeichnis

ENERGIE

Energie

Mehrfamilienhaus als Kraftwerk

Von außen wirkt das Mehrfamilienhaus in Hamburg-Wilhelmsburg wie ein normales Haus. Doch es ist ein kleines Kraftwerk: Ausgestattet mit einer...

mehr

Schimmelgefahr nach Renovierung

Fenstertausch, ja aber...

Bei unsachgemäßem Austausch von Fenstern droht in Wohnungen Schimmelgefahr. Wer alte Fenster durch neue, energetisch besser eintauscht, sollte das nur...

mehr

Universalheizkörper

Einer für alle Einbaufälle

Die neuen Universalheizkörper, die Viessmann jetzt vorgestellt hat, sind wahlweise als Ventilheizkörper mit integrierter Ventilgarnitur oder als...

mehr

Heizungstechnik: Damit die „zweite Miete“ überschaubar bleibt

Direkt am Rhein entstand im Kölner Stadtteil Sürth das Quartier „Am Mönchhof“ mit 86 barrierearmen Mietwohnungen. Ein ausgeklügeltes Energiekonzept sorgt dafür, dass die Nebenkosten für die Bewohner niedrig gehalten werden können. Dank einer energieeffizienten Heizungsanlage von Junkers entsprechen die Häuser dem KfW-Effizienzhaus-Standard 70.

mehr

MULTIMEDIA

Multimedia

Mobil Arbeiten – aber sicher!

Smartphone und Tablet gehören heute zum unverzichtbaren Arbeitsinstrumentarium in Unternehmen und Organisationen aller Art und Größe. Der Grund...

mehr

Besser fernsehen dank Glasfaser

Das Glasfasernetz wächst: Allein die Deutsche Telekom will bis 2018 rund 12 Mrd. € in den weiteren Ausbau investieren. Insgesamt rechnen Experten mit...

mehr

GESOBAU Berlin

Ziel: Durchgängig ­digitale Vergabe

Rund 150 digitale Vergabeverfahren wickelt die Berliner Wohnungsbaugesellschaft GESOBAU AG jedes Jahr über die e-Vergabeplattform der Senatsverwaltung...

mehr

Schnelles Internet

Brandenburg muss noch besser werden

Um rund 130 % und damit so stark wie in keinem anderen Bundesland ist die Netzabdeckung mit schnellem Internet (>16 Mbit/s) im Land Brandenburg in den...

mehr

Auswahlsoftware als App

Per Fingertipp zum passenden Produkt

Wohn- und Gewerberäume leistungsstark aber nachhaltig kühlen, belüften und heizen – Systeme, die dies ermöglichen, gewinnen in Zeiten zunehmenden...

mehr

Energieplaner

KWK-Projekte effizienter kalkulieren

Um insbesondere kleinere Projekte mit Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) schnell und effizient umzusetzen, hat die Urbana Energiedienste GmbH eine App...

mehr

IP-basierte Türsteuerung

Gegen ungebetene Gäste

Mit der XS4 2.0 Steuerung von Salto lassen sich bis zu zehn Türen über eine IP-Adresse steuern – jeweils mit eigenen Zutrittsberechtigungen. Die neue...

mehr

INTERVIEW

Nachgefragt

BBB-Exklusiv: „Wir müssen neu denken und kreative Wege finden“

Seit Jahren gibt es in Deutschland zu wenig bezahlbaren Wohnraum. Die ohnehin schon angespannte Situation wird durch die Flüchtlingswelle noch verschärft. Im Rahmen des „Nationalen Kongresses zum Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen“ sprach Jola Horschig, Redakteurin des BundesBauBlattes, mit Andreas Ibel, dem Präsidenten des BFW Bundesverbandes Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen über die damit verbundenen Heraus­­orderungen.

mehr

AKTUELLES aus dem BMUB

eBNB – Zur Konzeption und Umsetzung des elektronischen Bewertungssystems Nachhaltiges Bauen

Helfer beim nachhaltigen Bauen

Das elektronische Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (eBNB) ermöglicht die projektbezogene Ermittlung und Steuerung aller für eine effektive...

mehr

BARRIEREFREIES BAUEN UND WOHNEN

Barrierefreie Abfallsammlung

Pilotprojekt „Tonne im Gestell“

Eine Tonne, die in einem Ge­­­stell leicht nach vorne gekippt ist, ist die Lösung für einen barrierefreien Zugang zur Müll­­tonne. Die Idee dafür...

mehr

Interdisziplinärer Austausch

Kongressmesse „Zukunft Lebensräume“

Im Zusammenhang mit dem demografischen Wandel erwachsen für Branchen wie Bauindustrie und Handwerk, aber auch Ge­­­sundheitswesen und Pflegewirtschaft...

mehr

Barrierefreier Waschtisch

In einem Stück gegossen

Ein barrierefreier Waschtisch ermöglicht die uneingeschränkte Nutzung mit dem Rollstuhl. Die Abmessungen der Einzelwaschtische Care 750 von CONTI+...

mehr

Generationenübergreifend

Duschen für alle

Für die individuelle Einrichtung von Generationsbädern hat SanSwiss die Duschabtrennungen Mo­­­bility, Swing-Line F und Pure Light S konzipiert. Diese...

mehr

Barrierefrei

Ebenerdige Duschen für alle Generationen

Bodengleiche Duschen gewährleisten Bewegungsfreiheit. Minimale Bauzeit mit kostensparender Umsetzung und technisch einwandfreiem Ergebnis sind möglich, wenn maßgefertigte Duschrinnen oder -boarde verwendet werden. Dann kann aufwändiges Zuschneiden von Fliesen auf der Baustelle entfallen.

mehr

BID