Ausgabe 10/2014

Inhaltsverzeichnis

BAUEN IM BESTAND

Klebt bei jedem Wetter

Trotz fachgerechter Ausführung kann es bei Fliesenbelägen im Außenbereich zu Schadensfällen kommen. Risse, Abplatzungen oder Ausblühungen auf Terrasse...

mehr
Vorgehängte hinterlüftete Fassaden

Farbe bekennen!

Vorgehängte hinterlüftete Fassaden (VHF) verleihen einem Haus weithin sichtbar seinen Charakter und seine Individualität.

mehr
Umzug

Treue Berliner und Hamburger

Fast jeder 10. Mieter hat im vergangenen Jahr seinen Wohnsitz gewechselt. Die Umzugsquote lag auf die Bundesländer bezogen im Schnitt bei 9,9%....

mehr
Dachgeschossausbau

Dichten mit System

Die Luftdichtheitsebene in einer Dachkonstruktion hat grundsätzlich zwei Aufgaben zu erfüllen. Zum einen soll sie eine dauerhafte Feuchteanreicherung...

mehr
Balkonverglasung

Mehr Raum – mehr Wert

Im Hattinger Stadtteil Holthausen wurde 1970 eine 4-geschossige Wohnanlage mit insgesamt 77 Wohnungen und 5900 m² Wohnfläche errichtet. Weil sie...

mehr
Sanierungs-Sozial-Begleitung

Bewohner für die Sanierung begeistern

Bei der (energetischen) Sanierung großer Wohnanlagen ist es wichtig, die Bewohner einzubinden und sie zu Befürwortern zu machen oder sogar für die...

mehr
„Meisterstücke“

Nichts als die Wanne

Die frei stehenden Badewannen mit emaillierter Verkleidung der neuen Kaldewei-Produktlinie  „Meisterstücke“ zeichnen sich eigenen Angaben zufolge...

mehr

STADT- UND QUARTIERSENTWICKLUNG

Autofrei wohnen

In den großen Städten ist die Umweltverschmutzung durch Abgase ein heiß diskutiertes Thema. Eine Idee im Sinne nachhaltiger Stadtentwicklung ist es,...

mehr
Nachträgliche Horizontalsperre

Auch ohne Druck sicher

Aquafin-i380 von Schomburg ist eine Lösung für nachträgliche Horizontalsperren. Die Injektionscreme auf Silan-Basis wird drucklos verarbeitet und...

mehr
Die „Sandschlange“

Mehr als nur eine Buddelkiste

Sand ist gerade für kleinere Kinder ein wichtiges, kreatives Material. Dabei muss das Spiel nicht auf eine phantasielos gestaltete, quadratische...

mehr
Recycling-System

Sammeln und Trennen

Um das Sammeln von Wertstoffen zu vereinfachen und zugleich Ordnung zu ermöglichen, hat der Schweizer Architekt und Unternehmer Beat Kaufmann das...

mehr

EDITORIAL

Diskussion um WDVS

Liebe Leserinnen und Leser, kluge Investition in Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz oder ökonomischer und baubiologischer Wahnsinn? Kaum eine...

mehr

SOFTWARE/IT

Immobilienmanagement der Zukunft bei der Nassauischen Heimstätte/Wohnstadt

iPad ersetzt die Flut an Formularen

Seitendicke Vordrucke in dreifacher Ausfertigung gehören bei der Nassauischen Heimstätte/Wohnstadt der Vergangenheit an. Statt mit Ordnern,...

mehr
CRM für die Immobilienwirtschaft

Mobiles Büro

Flowfact mobile ist laut Herstellerangaben ein mobiles CRM für die Immobilienwirtschaft mit Live-Zugriff auf die zentrale Unternehmensdatenbank von...

mehr
EnEV-Software erleichtert Planern die Arbeit

Aktualisierung und mehr

Aktualisierte Datengrundlage und zusätzliche Funktionen: Mit der Version 8.1 bringt die Unipor-Ziegel-Gruppe ihre EnEV-Planungssoftware auf den...

mehr

AKTUELLES aus dem BMI

SONDERTEIL WDVS

Steinwolle

Effizienzsteigerung statt Verzicht

Bei einem Wärmedämmverbundsystem (WDVS) besitzt der Dämmstoff eine große Bedeutung. Steinwolle ist ein Material, das technische und wirtschaftliche Vorteile miteinander verbindet.

mehr
Bestandsaufnahme

Fassadendämmung ist notwendig

Seit mehr als 50 Jahren werden Gebäude mit WDVS gedämmt. Zeit für eine Bestandsaufnahme – hinsichtlich Lebensdauer, Schimmel und Recycling.

mehr