Betriebsstrom

Kosten der Heizung richtig abrechnen

Laut Heizkostenverordnung sind die Kosten für den Betriebsstrom der Heizungsanlage umlagefähig. Doch wie können Vermieter und Verwalter die Stromkosten richtig messen oder schätzen und abrechnen? Was sagen die Gerichte?

Mit steigenden Strompreisen ist der Betriebsstrom der zentralen Heizungsanlage über die Jahre hinweg ein immer größerer Kostenfaktor in der Heizkostenabrechnung geworden. Die Heizkostenverordnung (HKVO) listet in § 7 Absatz 2 die „Kosten des Betriebsstromes“ als umlagefähig auf, ohne jedoch genauer vorzugeben, wie der Stromverbrauch der Heizungsanlage zu ermitteln ist.

Damit stellt sich für Wohnungsunternehmen, Vermieter und Verwalter die Frage, wie sie die Stromkosten rechtlich sicher erfassen und an die Hausbewohner weiterreichen können. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in dieser Sache zwei...

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

10/2013

Wärmezähler richtig nachrüsten

Vom 31. Dezember 2013 an muss bei verbundenen Anlagen – also Heizungen, die auch das warme Wasser bereitstellen – der Energieanteil für die Wassererwärmung mit einem Wärmezähler erfasst werden....

mehr
Rauchwarnmelder

Kosten richtig umlegen

Bei der Installation von Rauchwarnmeldern stellt sich für Vermieter die Frage, wie sie die entstandenen Kosten rechtssicher an die Mieter weiterreichen können. Minol zeigt Umlagemöglichkeiten auf....

mehr

Kosten für Rauchwarnmelder richtig umlegen

Der Trend zur Rauchwarnmelder­-Pflicht setzt sich fort. Mittlerweile gilt sie bereits in zwölf Bundesländern (siehe Grafik). Doch auch ohne gesetzliche Verpflichtung sollten die Geräte in keiner...

mehr
05/2018 Heizkostenabrechnung

Mit Wärmezählern genauer abrechnen

Jeder Mieter hat individuelle Heizgewohnheiten, jeder nutzt unterschiedlich viel Warmwasser. In der Heizkostenabrechnung werden die beiden Positionen – die Kosten für Warmwasser und die Kosten für...

mehr

Minol: Korrekt abrechnen und Zeit sparen

Die jährliche Betriebskostenabrechung ist eine der wichtigsten Aufgaben für Vermieter. Wer mit wenig Aufwand alles richtig machen will, lässt die komplette Abrechnung von Profis erstellen. „Jede...

mehr